20.05.2017, 17:50 Uhr

Große Kunst-Ausstellung im Wienerwaldgymnasium

Vertreter der Schule und des Kunst-Schwerpunkts mit Ehrengästen.
TULLNERBACH. Die Klassen des Tullnerbacher Wienerwaldgymnasiums mit Kunst-Schwerpunkt stellten vergangenen Dienstag ihre Werke zur Schau. Im Zuge einer großen Jahresausstellung hatten Mitschüler, Eltern, Lehrer, Interessierte und Ehrengäste die Gelegenheit, sich die Werke der jungen Nachwuchskünstler näher anzusehen.

Kreativität wieder mehr fördern

"Ich war schon im Vorjahr hier und war beeindruckt vom Kunstschwerpunkt und von dem, was das Wienerwaldgymnasium bietet", erklärte Landesschulratspräsident Johann Heuras. Er persönlich habe den Eindruck dass Kreativität, Kunst und ähnliches "zuletzt ein wenig ins Hintertreffen gelangt ist" – womöglich wegen einem zu starken Fokus auf Ausbildung, womöglich auch wegen Spargedanken, so Heuras, der sich dafür umso deutlicher für die Bedeutsamkeit kreativer Bildungszweige an den Schulen aussprach.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.