23.09.2014, 12:17 Uhr

Pressbaum als Fairtrade-Gemeinde ausgezeichnet

Stadtrat Peter Samec, Umweltgemeinderat Michael Sigmund, Mag. Dominik Schreiber, Gemeinderat Ing. Anton Strombach, Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, LAbg. DI Willibal Eigner, Thomas Wackerlig (Fair Trade), Bürgermeisterin Claudia Bock, Mag. Matthias Haberl (Südwind NÖ Süd), Bürgermeister Johann Novomestsky (Foto: Stadtgem. Pressbaum)

Neben der e5- und der Klimabündnis-Zertifizierung freut sich Pressbaum über die Auszeichnung zur Fairtrade-Gemeinde.

PRESSBAUM (red). Das Klimabündnis Oberes Wiental hat auch heuer wieder das traditionelle Klimafest in Pressbaum durchgeführt. Dieses stand ganz im Zeichen der Ernennung Pressbaums zur Fairtrade Gemeinde durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll sowie Fairtrade Österreich Geschäftsführer Mag. Hartwig Kirner. Eine diesbezügliche Urkunde wurde Im Rahmen des Klimafestes vom LAbg. DI. Willibald Eigner an Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner überreicht.

Pressbaum wird somit als umweltbewusste Stadt ausgezeichnet, die fairen Handel fördert und dadurch einen Beitrag zur Armutsbekämpfung in Drittwelt-Ländern leistet.

Von Mag. Matthias Haberl (Südwind NÖ Süd) bekam Bürgermeister Schmidl-Haberleitner außerdem einen Bildungsscheck des Landes NÖ für unsere Schulen überreicht. „Südwind NÖ Süd“ wurde 2010 von der UNESCO für das internationale Schulprojekt "Global Action Schools 2 Communities" besonders ausgezeichnet.

Die Attraktionen beim diesjährigen Klimafest waren wieder die Elektrofahrzeuge (Elektro Fahrräder, Elektro Autos) das Klimaquiz, Solarspielzeug sowie das Klimakaffee. Außerdem gab es einen Riesenwuzzler, Tretautos und einen Spielzeugtauschmarkt für Kinder und Jugendliche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.