10th Weekend for Jazz in Breitenwang

90Bilder

Zum zehnten Mal hat das Kulturforum Breitenwang namhafte Künstler zum Weekend for Jazz in das VZ Breitenwang eingeladen.
Diether Becke & MakeUp, Martin Spengler & die foischn Wiener sowie das Orchester Sonarkraft haben vergangenes Wochenende die Bühne gerockt…bzw. gejazzt.
Ganz im Zeichen der Mundartlieder stand der erste Tag mit Diez, der mit seiner Band echt tirolerisch rüber kam und später am Abend folgten dann die „falschen“. Martin Spengler trat mit den seinen im „wienerischen“ auf. Ein Abend wie er letztlich kaum unterschiedlicher sein konnte. Mit einem abenteuerlichen Mix aus Klassik und Jazz trat am Samstag das Orchester Sonarkraft auf. Streicher, Klavier, Schlagzeug, etwas Elektronik und das Publikum waren ihre Elemente, das Experiment war aufregend und eindrucksvoll gespielt.

Das WEEKEND FOR JAZZ ist zu einem festen und wichtigen Bestandteil des Außerferner Musikkalenders geworden. Es wartet Jahr für Jahr mit besonderem, nicht alltäglichem und vor allem vielfältigem Programm auf.
Die Idee für ein jährliches Treffen von Jazzfreunden im November wurde 2008 von Alois Oberer und Wolfgang Wallgram auf den Plan gebracht.
Im Veranstaltungszentrum sollte durch drei bis vier Jazzkonzerte an zwei aufeinander folgenden Abenden das Gefühl eines kleinen Festivals entstehen und somit vielleicht auch das Interesse an dieser Musikrichtung gesteigert werden.

Mittlerweile standen bei vierzig Konzerten rund zweihundert fünfzig Akteure auf der Bühne: solo, in kleiner Formation, oder als Teil eines Orchesters.
Dem Verein war es stets wichtig heimischen Künstler ein Plattform zu bieten und besonders auch junge Talente durch solche Auftrittsmöglichkeiten zu fördern.
Gäste wie Erika Stucky, John Sass, die Frauen-Jazzband Witchcraft oder Stella Jones zeigen, dass auch internationale Top Acts durch die Breitenwanger Initiative den Weg ins Außerfern finden.
Nach der Zukunft gefragt, antwortete Daniela Sulik (seit dem Vorjahr Obfrau des Kulturforums): Wir haben heuer mit „Mundart-Jazz“am Freitag und einem 18-köpfigen Orchester am Samstag eine Veränderung eingeleitet. Wir wollen unseren Fans Qualität bieten und neue Freunde gewinnen. Daher wird auch unser Programm 2018 sehr spannend werden.

Die 10 zurückliegenden "Jazz Weekends" und Ihre Künstler

2008
WALTER CATULLA MIT BAND (LASZLO DEMETER, STEPHAN WETZEL, KURT SATTELBERGER)
ROBERT BACHNER QUINTETT FEAT. KARIN BACHNER
JOHANNES ENDERS QUARTETT
TRIO S. ONE (ANDREAS KOPEINIG, LASZLO DEMETER, TINY SCHMAUCH)
SPECIAL GUEST: INES REIGER

2009
THE MARKUS LINDER BLUES BAND
THE MOJO BLUES BAND
CHARLY ANTOLINI
SPECIAL GUEST: NINA MICHELLE
CHARLY AUGSCHÖLL & MAX GREGER JUN. MIT BAND

2010
LES HARICOTS ROUGES
OSTINATO
ERIKA STUCKY & JOHN SASS
WOLFGANG HENN & FRIENDS

2011
JULIA MAIER QUARTETT
WITCHCRAFT
LASZLO DEMETER & FRIENDS

2012
BIG BAND AUSSERFERN (LTG. ANDREAS KOPEINIG)
SPECIAL GUEST: MATTHIAS SCHRIEFL
CHARLY AUGSCHÖLL HOTLINE BAND
MATILDA LEKO TRIO

2013
ROBERT RIEGLER QUARTETT
SPECIAL GUEST: ELISABETH MONDER
TEACHER´S DIXIELAND BAND DER LMS REUTTE
STELLA JONES QUARTETT

2014
TAKE IT FIVE
NEW SHORE ORCHESTRA (LTG. JULIA MAIER)
MARTIN KLEIN
THE UPPER AUSTRIAN JAZZ ORCHESTRA & GUNKL

2015
MARY ME (MARIA FUCHS, RENÉ EGGER, STEPHAN WETZEL)
LASZLO DEMETER NUOVO
WALTER CATULLA GIPSY DUO (MIT HELMUT WINKLMAIR)
ROBERT RIEGLER QUARTETT
SPECIAL GUEST: AGNES HEGINGER

2016
SÜDLICH VON HELSINKI (ANDREAS KOPEINIG, FRIEDRICH SCHWEIGER U.A.)
MARTIN GASSELSBERGER TRIO FEAT. PETRA LINECKER
YOUNG DIXIELAND BAND DER LMS REUTTE (LTG. ANDREI ENE)
STEPHAN COSTA TRIO
SPECIAL GUEST: AJA EBERLE-ZISCHG

2017
DIETHER BECKE & MAKE UP
MARTIN SPENGLER & DIE FOISCHN WIENER
ORCHESTER SONARKRAFT


Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Simon Wallner im Gespräch (re.) mit Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 5
Das sportliche Gespräch mit Simon Wallner

Der 35-jährige Parasportler Simon Wallner aus Volders zu Gast im TirolerStimmen-Podcast. Seit seinem Motorradunfall 2011 ist Simon Wallner querschnittsgelähmt. Trotz dieser Herausforderung ist der sympathische Volderer dem Sport treu geblieben. Bereits 2016 konnte er als Monoskifahrer sein Weltcup-Debüt feiern. Doch das war noch nicht alles. Sein Traum war es bei den, Paralympischen Spielen 2018 in Pyeongchang dabei zu sein. Mit viel Ehrgeiz und Training konnte er dieses Ziel erreichen. Bereits...

Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 6
"TikTok-Opa" Tiroler Schmäh zu Gast

Der TikToker "Tiroler Schmäh" zu Gast im TirolerStimmen-Podcast Mattl vom TikTok-Kanal "Tiroler Schmäh" beschreibt sich selbst als bodenständigen Mann vom Dorf. Er lebt mit seiner Familie auf ca. 1.000 Metern Seehöhe und veröffentlicht wöchentlich mehrere kurze Sketches auf der Social Media Plattform TikTok. Dieses Medium erlangte in den vergangenen Jahren immer mehr an Beliebtheit – vor allem bei jungen Nutzern. Daher bezeichnet er sich selbst, mit seinen 37 Jahren, als "TikTok-Opa". Zusammen...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Simon Wallner im Gespräch (re.) mit Yannik Lintner (li.)
Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.