Eröffnung
Ab sofort heißt Selbermachen - WERKHAUS

Andreas Werth mit der Biene aus dem Lasercutter
30Bilder

Lange hat sich fast jeder in Reutte einmal gefragt - was passiert eigentlich gerade in der "Rose". Lange stand das Lokal leer oder wurde ab und an durch kurze Gastspiele belebt. Was sich jedoch ab heute dort abspielt, ist eine gelungene Möglichkeit, sich kreativ zu erweitern. Jetzt gibt es die Möglichkeit auf Equipment wie Laser, Overlock-Nähmaschinen, Siebdrucker oder, wem das zu flach ist, auch auf einen 3D Drucker zurückzugreifen, ohne diese erst selbst anschaffen zu müssen. Doch damit nicht genug, es sind auch zahlreiche Workshops geplant um seine eigenen Fähigkeiten zu erweitern und natürlich auch Einschulungen wie das gewünschte Gerät dazu gebracht werden kann, auch zu tun, was man sich vorstellt.
Das Angebot ist vielseitig und ohne Zweifel ist für jeden Heimwerker etwas dabei. Um zu erkunden was dort alles umgesetzt werden kann, lohnt sich ein Besuch der "Open LAB Days" wo sich interessierte jeden erst Mittwoch im Monat ein Bild machen können. Zur Eröffnung war das Interesse groß und die vielen freiwilligen Helfer hatten alle Hände voll zu tun.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen