Erheblicher Sachschaden durch Kellerbrand in Grän

Symbolbild

GRÄN. Am Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Grän zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus gerufen. Gegen 16 Uhr hörte der 36-jährige Mieter den Alarm des Brandmelders und ging sofort nachsehen. Als er die Kellertüre öffnete, schlug ihm ein schwarzer Rauchschwall entgegen, was ein Betreten unmöglich machte. Nachbarn brachten dem 36-Jährigen Feuerlöscher und der Mann versuchte damit, den Brand durch eine eingeschlagene Scheibe des Kellerfensters einzudämmen, was aber nicht gelang. Erst die Freiwillige Feuerwehr Grän, die mit 27 Mann und drei Fahrzeugen anrückte, konnte unter Einsatz von schwerem Atemschutz die Flammen schließlich löschen. Im Keller und im restlichen Haus entstand vor allem durch den Rauch von brennendem Styropor schwerer Sachschaden. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Laut Polizei dürfte ein Kurzschluss in einer Verteilersteckdose den Brand ausgelöst haben. Genauere Erhebungen werden noch durchgeführt. Der 36-Jährige zog sich beim Einschlagen der Fensterscheibe eine Schnittwunde an der Hand zu.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.