Eröffnungsfeier Pavillon im Park

53Bilder

Reutte (hev). Mit einem Festgottesdienst wurde der neu erbaute Pavillon vergangenen Sonntag eröffnet und seiner offiziellen Bestimmung übergeben. Dekan Franz Neuner segnete das gelungene Bauwerk im Beisein zahlreicher Ehrengäste und Festbesucher aus nah und fern. Die Schützenkompanie Reutte war ebenfalls am Festakt beteiligt, wie auch eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Reutte.
Karlheinz Scheiber, Obmann der BMK Reutte, bedankte sich für die Unterstützung bei der Organisation des Festes, dem Bauhof, Brau AG, Blumen Lehne, Gerhard Kuß und Sylvia Schindl, sowie bei der Familie Ruepp für die Bewirtung und Verpflegung. Ein besonderer Dank galt Bgm. Alois Oberer, der stets ein offenes Ohr für die Anliegen der MK hat. "Es ist ein würdiger Platz, für viele schöne Konzerte", so Scheiber.
Eine besondere Ehre und Freude war es für Bgm. Oberer das Gebäude nun offiziell seiner Bestimmung übergeben zu können. Nachdem der alte Pavillon ständig Ziel von Vandalen war und sogar Feuer gelegt wurde, fiel er im Jahr 2007 der Spitzhacke zum Opfer. Verschiedene Örtlichkeiten wurden für Konzerte getestet und nach den Besucherzahlen war der Park der beste Ort.
Roland Ruepp und Alois Oberer hatten die Idee, den Pavillon am ursprünglichen, ersten Standort wieder zu errichten. Dieser Vorschlag wurde auch im GR einstimmig angenommen.
Der neue Pavillon ist in enger Zusammenarbeit mit der Musikkapelle entstanden und die Holzbauweise fügt sich gut in die Landschaft ein. Die Baukosten betrugen 239.000 Euro. Die BMK Reutte hat nach zehn Jahren eine neue Heimat gefunden. Für die Young Stars, ein neu gegründetes Jugendblasorchester, übernahm Bgm. Oberer die Patenschaft und spendete € 5.000.- als Startkapital.
In weiterer Folge werden Landschaftsplaner den Park noch in Augenschein nehmen und noch besser gestalten, damit er zu einer besonderen Begegnungsstätte für jung und alt werden kann. Bereits im Bau sind öffentliche Toiletten am Eislaufplatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen