Wir räumen auf miteinand
Viele fleißige Helfer waren in Tannheim unterwegs

Viel Müll, dreck und Unrat wurde in Tannheim gesammelt.
5Bilder
  • Viel Müll, dreck und Unrat wurde in Tannheim gesammelt.
  • Foto: Eberle
  • hochgeladen von Günther Reichel

TANNHEIM (rei). Die Flurreinigungsaktionen in den Gemeinden gehen weiter. Ganz leicht wurde es dabei den Helfern in letzter Zeit nicht gemacht - Schneefälle führten teilweise zu Absagen bzw. Verschiebungen. In Tannheim hatte man aber absolutes Wetterglück: Am 1. Mai fand die Sammelaktion bei frühlingshaften Temperaturen statt.

Tolle Aktion

Die Flurreinigungsaktionen in den Gemeinden sind heuer besonders reizvoll: Coca-Cola unterstützt diese intensiv. Gemeinden konnten sich im Vorfeld anmelden und bekamen ein Starter-Paket bereitgestellt. Außerdem besteht  die Chance, am Ende ein Fest für die Helfer zu gewinnen. Die Bezirksblätter begleiten die Aktion als Medienpartner.

Viele fleißige Helfer

In Tannheim kümmerte sich die Gemeinde um die Organisation. Große Unterstützung gab es dabei von Seiten der Bergwacht und Bergrettung. Etwa 50 freiwillige Helfer bewegten sich am Feiertag durch die Gemeinde und sammelten insgesamt rund 145 kg Müll. Bürgermeister Markus Eberle staunte nicht schlecht, was die Freiwilligen alles fanden. Viel Plastik, Dosen und anderer Müll war dabei, ebenso aber Bekleidung und sogar ein Wasserkocher war aufgeklaubt.
Bgm. Eberle ist zufrieden: "Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben. Diese Aktion trägt dazu bei, dass unsere Gemeinde lebenswert bleibt!" Einen speziellen Dank richtet er auch an Bergrettung und Bergwacht für die Unterstützung.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen