Was bitte ist jetzt erlaubt?

Ein wenig verwirrend präsentierte sich kürzlich der Weg am Fernpass in Richtung Blindsee. Schranken unten, Schnee nicht geräumt, ein Fahrverbot (Forststraße), dazu das Schild "Gesperrt". Aber die Ampel auf grün. "Was denn jetzt", fragte sich da einer unserer Leser. Wir meinen: Zwischen Wegbenützung "erlaubt" und "nicht erlaubt" steht es 4:1 für "nicht erlaubt". Daher: Besser wegbleiben, auch wenn Fußspuren in Richtung See zu sehen sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen