Fernpass

Beiträge zum Thema Fernpass

Im April kam es auf der B 179 Fernpassstraße zu einem Steinschlag. Jetzt werden dringend erforderliche Sicherungsarbeiten durchgeführt.
Aktion 2

Wichtige Sicherungsmaßnahmen
Fernpass für Wochen nur einspurig befahrbar

Nicht auffschiebbare Sicherungsmaßnahmen im Bereich des Fernpasses auf Außerferner Seite führen in den kommenden Wochen zu erheblichen Verkehreinschränkungen. BIBERWIER. Anfang April schreckte ein Steinschlag die Fachleute der Straßenbauabteilung auf: Felsmaterial und Steine mit einer Größe von bis zu 0,5 Kubikmetern waren auf die B179 Fernpassstraße in der Gemeinde Biberwier im Bereich „Aufstieg Blindsee“ gestürzt. Sicherungsmaßnahmen dringend notwendig Seitens der Landesgeologen wurde ein...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Gerald Hauser spricht sich erneut für eine Großtunnellösung am Fernpass aus.

Verkehrsentlastung am Fernpass
Hauser & Achhorner: „Großtunnellösung ist das Gebot der Stunde.“

Großtunnellösung wäre durch eine Mitfinanzierung durch Bemautung analog zum Felbertauern für FPÖ absolut machbar. AUSSERFERN. Wiederholt sprechen sich FPÖ-Nationalrat Mag. Gerald Hauser und die freiheitliche Abgeordnete zum Tiroler Landtag DI Evelyn Achhorner für den Tschirganttunnel aus: „Seit über 20 Jahren fordern wir eine nachhaltige Entlastung für das Außerfern und haben immer den Tschirganttunnel eingefordert“, erinnert Mag. Hauser. DI Achhorner erteilt wiederholt den Plänen für den...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Günther Reichel
greichel@bezirksblaetter.com
1

Kommentar
Maut am Fernpass? Das geht gar nicht!

Zustimmung oder gar Begeisterung sieht anders aus: Seit die Idee einer Bemautung der Fernpassroute bekannt ist, wird mehr oder weniger „heiß“ darüber disktutiert. Nur selten findet sich jemand, der sich mit den Mautideen des Landes anfreunden kann, nicht einmal im Lager der „schwarzen“ Regierungsmitglieder. Freunde der Grünen werden diesbezüglich mit ihren „grünen“ Regierungsmitgliedern vielleicht „hofeliger“ umgehen, was da aber mitunter hinsichtlich der Kostenpläne entlang der Fernpassroute...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Historiker Manfred Jenewein stellte im Herbst 2018 sein neues Buch in Landeck vor.
2

Historiker Manfred Jenewein
Dritte Auflage des Buchs "Eine Eisenbahn über den Reschenpass"

LANDECK (otko). Vom Buch "Eine Eisenbahn über den Reschenpass" des Landecker Historikers Manfred Jenewein ist soeben die dritte Auflage erschienen. Unvollende Bahn über den Reschen Das 180 Seiten starke Buch "Eine Eisenbahn über den Reschenpass & Bahnprojekte über den Fernpass" des Landecker Historikers Manfred Jenewein fand großen Absatz. "Soeben ist die dritte Auflage erschienen", so Jenewein. "Zweimal angefangen, aber nie vollendet", so lautet das Resümee zur Reschenbahn. Aktuell gibt es...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Freuen sich über neue Kontroll-Infrastruktur am Fernpass (von li.): Hubert Juen (Bezirkskommandant Imst), LHStvin Ingrid Felipe, Armin Suchentrunk (Postenkommandant-Stv. Nassereith) und Gert Pfeifer (Bezirkskommandant-Stv.).

Nächster Umsetzungsschritt des Kontrollpaketes
Kontrollcontainer für Schwerverkehrskontrollgruppe Reutte/Imst

Mit der Installierung des Kontrollcontainers auf dem Kontrollplatz Nassereith wurde diese Woche eine weitere Maßnahme im Rahmen des „Kontrollpakets Schwerverkehr“ erfolgreich umgesetzt. NASSEREITH. Anfang des Jahres beschloss die Tiroler Landesregierung ein umfangreiches Maßnahmenpaket, um den Schwerverkehr quantitativ und qualitativ noch genauer überwachen zu können. LH Günther Platter: „Die Schwerpunktkontrollen am Fernpass sind ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen des Kontrollpakets, um...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
FPÖ-Landesparteiobmann KO Markus Abwerzger
1 1

Großtunnellösung
"Fernpass-Maut wäre erster wichtiger Schritt"

TIROL. Für FPÖ-Landesparteiobmann KO Markus Abwerzger wäre eine Maut am Fernpass ein wichtiger Schritt. Durch die Mauteinnahmen wäre auch die Großtunnellösung vorstellbar. „Das zu erwartende diesbezügliche Urteil des EuGH (Causa Pkw-Maut in Deutschland) wäre ein politischer Freibrief für eine Bevorzugung der einheimischen Bevölkerung bei einer Bemautung, daher sollte dies dann auch umgesetzt werden“, so der Landesparteiobmann. Absage für den Scheiteltunnel Eine klare Absage erteilt Abwerzger...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ischgl bleibt zur Halbzeitbilanz der Wintersaison 2918/19 der Nächtigungskaiser im Bezirk Landeck.
2

2,4 Mio. Nächtigungen im Bezirk Landeck
Wintersaison bleibt trotz leichtem Minus auf Kurs

LANDECK. Der Bezirk Landeck erzielte vom November 2018 bis Jänner 2019 2,4 Mio. Nächtigungen, was einem Minus von 0,24 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Extreme Schneefälle und Katastrophenstimmung im Jänner führten zu Absagen. Erfolgreicher Saisonauftakt im November (+7,8 Prozent), starker Dezember (+5,9 Prozent), Jänner anfangs gut, dann Einbruch (-4,2 Prozent) – so lässt sich der Verlauf der Wintersaison zur Halbzeitbilanz skizzieren. Bisher wurden 2,4 Mio. Nächtigungen im Bezirk...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Auswirkungen der Schneefälle waren vielseitig. "Nachwehen" auf politischer Ebene gab es auch.

Winter 2019
Die politischen "Nachwehen" der starken Schneefälle

Auf den Dank an alle Helfer, folgte die Forderung nach Bahn- bzw. Straßenausbauten. AUSSERFERN (rei). Die ganz großen Schneefälle klangen, wie von den Meteorologen angekündigt, ab und eine Wetterbesserung stellte sich ein. Die Räumarbeiten hatten aber noch nicht richtig geendet, da kamen auch schon diverse Statements zu den Ereignissen. Mehrheitlich wurde den vielen Hilfskräften - Privatpersonen, Einsatzkräften diverser Organisationen, Mitarbeitern von Unternehmen und Institutionen - gedankt....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Volles Haus bei der Sitzung des Einsatzstabs an der BH Reutte unter Leitung von BH Katharina Rumpf.

+++EILMELDUNG+++
Nun wird auch der Fernpass gesperrt!

REUTTE (rei). Wie die Bezirkshauptmannschaft Reutte mitteilt, muss auch der Fernpass aufgrund von Lawinengefahr geseprrt werden. Diese Sperre tritt am Sonntag um 18 Uhr in Kraft. Die Dauer dieser Sperre ist derzeit nicht bekannt. Im Abschnitt Bichlbach-Lermoos ist die B179 bereits seit Freitag, 24 Uhr gesperrt. Dauer bis mindestens Dienstag Abend. Einen Gesamtüberblick über die Verkehrssituation im Bezirk finden Sie hier

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Präs. Christoph Walser, Dir. Evelyn Geiger-Anker, Obm. Christian Strigl und WK-Leiter Wolfgang Winkler stießen auf 2019 an.

Ausblicke
Arbeitskräftemangel wird zunehmend zum Problem - Beitrag mit VIDEO

Der Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer bietet den Vertretern von Kammer und Politik jährlich die Möglichkeit, die Mitglieder zu informieren. REUTTE (rei).  In einem Pressegespräch vor dem diesjährigen Neujahrsempfang in Reutte bezog heuer erstmals der neue Kammerpräsident, Christoph Walser, zu bezirks- und landesrelevanten Themen Stellung. Seine Aussagen wurden von WK-Bezirksobmann Christian Strigl um Anmerkungen aus Bezirkssicht ergänzt. Arbeitskräftemangel ist groß Für Christoph Walser...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Tunneldebatten entlang der Fernpassroute wurden um eine Mautdiskussion erweitert.
1 3

Maut am Fernpass heiß diskutiert

AUSSERFERN (rei). Der Fernpass als Mautstrecke. Seit Bekanntwerden der entsprechenden Überlegungen beim Land Tirol wird dieses Thema intensiv diskutiert. Doch nicht nur die Debatte rund um verkehrspolitische Entscheidungen am Fernpass sind wieder vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt, auch die Diskussion rund um den Bau des Tschirganttunnels hat wieder Fahrt aufgenommen. "Überlegenswerte Maßnahme" Die Idee einer Bemautung der Fernpasstrecke wird unterschiedlich gewertet....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Historiker Manfred Jenewein stellte sein neues Buch in Landeck vor.
14

Historiker Manfred Jenewein präsentierte sein neues Buch
Die unvollendete Bahn über den Reschen

LANDECK (otko). "Zweimal angefangen, aber nie vollendet", so lautet das Resümee zur Reschenbahn. Aktuell gibt es gerade wieder in Südtirol Initiativen, die sich für einen Bau einsetzen. Der Landecker Historiker Manfred Jenewein hat sich bereits vor 30 Jahren im Rahmen seiner Diplomarbeit mit dem Thema beschäftigt. Zudem sind viele Fotos aus der Bauzeit vor 100 Jahren aufgetaucht, die er noch nicht kannte. Darauf aufbauend hat Jenewein nun die facettenreiche Geschichte der Reschenbahn neu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Unfall auf Fernpassstraße: PKW wurde durch die ansteigende Leitschiene in die Luft geschleudert

Schon wieder hob ein Unfallfahrzeug bei einer Leitschiene ab und flog durch die Luft NASSEREITH. Am 23.09.2018 um 08:40 Uhr befuhr eine 53-jährige Deutsche mit ihrem PKW die Fernpass Straße B 179 vom Fernpass kommend in Richtung Nassereith. Bei km 4,2 geriet der PKW auf das rechte Fahrbahnbankette und prallte dort gegen die Leitschiene. Der PKW wurde durch die ansteigende Leitschiene in die Luft geschleudert und kam auf dem Fahrzeugdach auf der B 179 zu liegen, wo das Fahrzeug noch ca. 30 Meter...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

FPÖ wettert gegen Scheiteltunnel

BIBERWIER/NASSEREITH (rei). Während also Gerüchte um eine mögliche neue Trasse der Fernpassstrecke auf Nassereither Seite aufgetaucht sind, spricht sich die FPÖ einmal mehr dezitiert gegen den Scheiteltunnel und für den Bau einer großen Tunnellösung aus. FPÖ-Landtagsabgeordnete DI Evelyn Achhorner sieht im Scheiteltunnel ein "finanzielles Millionengrab. Zwei Minuten kürzere Fahrzeit um 100 Millionen Euro sind eine wirtschaftlich unrentable Investition“, befindet  Achhorner. „Sollte der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Insgesamt werden 29 mal „4 Karten durch die Jahrtausende“ der Via Claudia Augusta angefertigt

Jetzt gibts auch zum Gebiet vom Fernpass über Imst zur Kronburg tausende Jahre Geschichte um den Preis von einem Radler IMST. Für jene, die der Via Claudia Augusta entlangreisen gibt‘s einen Radführer, einen Wanderführer oder einen Auto-Reiseführer. Für Gäste und Einheimische, die das Gebiet der Ferienregion Imst, ihre Geschichte und andere Besonderheiten erfahren und entdecken möchten, gibt es jetzt auch „4 Karten durch die Jahrtau- sende“ der Via Claudia Augusta, die die Region zu 3...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Sonja Ledl-Rossmann steht zum Scheiteltunnel.

"Perfekte Lösung gibt es nicht!"

Vorbereitungen für Bau von Fernpass-Scheiteltunnel laufen auf Hochtouren AUSSERFERN (rei). Die Vorbereitungsarbeiten zum Bau des Fernpass-Scheiteltunnels laufen (wir berichteten). FPÖ-Bezirksparteiobmann Fabian Walch hatte in diesem Zusammenhang das Projekt kritisiert - von Seiten der FPÖ wird eine große Tunnellösung angestrebt. Eben dieser können die beiden Außerferner VP-Vertreter, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und Bundesrätin Elisabeth Pfurtscheller, aber nichts abgewinnen: "Ich...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Im Bereich Blindsee staut es sich oft. Der Scheiteltunnel soll Abhilfe bringen.

Im Sommer startet die Detailplanung für den Scheiteltunnel am Fernpass

BIBERWIER/NASSERREITH (rei). Vor den Landtagswahlen im vergangenen Herbst war das Thema "Scheiteltunnel" am Fernpass heiß diskutiert, inzwischen ist es etwas ruhiger um das Vorhaben geworden. Aber es gibt Neuigkeiten: Auf eine Anfrage der Freiheitlichen nannte das zuständige Regierungsmitglied, LHStv. Josef Geisler, den aktuellen Stand bei diesem Projekt. Demnach weiß man inzwischen aufgrund der Probebohrungen, dass man es im Bereich der geplanten Tunnelröhre mit Dolomitgestein zu tun hat....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Josef Geisler und Ingrid Felipe zeigen sich zufrieden.

60 Prozent der Fernpass-Strategie umgesetzt

„Von insgesamt 31 in der Fernpass-Strategie zur punktuellen Entlastung der Bevölkerung an der Fernpassroute erarbeiteten Maßnahmen haben wir seitens der Landesregierung bislang fast 60 Prozent umgesetzt oder sind gerade in der Bearbeitung“, ziehen LHStv Josef Geisler und LHStvin Ingrid Felipe zwei Jahre nach der Präsentation der Fernpass-Strategie eine Zwischenbilanz. Vor allem im Bereich des öffentlichen Verkehrs, der verkehrslenkenden und der straßenbaulichen Maßnahmen ist viel passiert. Bei...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Fernpass wieder frei, Vekehr allerdings noch zäh

NASSEREITH. Aktuell konnte die Fernpassstraße, die wegen einem querstehenden LKW und mehrerer hängengebliebener Fahrzeuge gesperrt werden musste, wieder frei gegeben werden. Allerdings noch Stau und zähfließender Vekehr.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Leserbrief: Und es hält doch nicht…

Folgende Zeilen stammen von Siegfried F. Kerle aus Rieden: Die Befürworter eines Fernpass-Tunnes halten sich nun eine Hintertür offen: „Wenn die Tonnagen-Beschränkung durch einen Ausbau fallen sollte, würden wir die Lkw-Blockabfertigung wie in Kufstein bekommen", heißt es in den Medien. Die Bevölkerung will aber keine zusätzliche Blockabfertigung wie in Kufstein, sie will im Zwischentoren keine ähnlichen Zustände wie im Wipptal, sie will im Bezirk Reutte keinen Ausbau einer weiteren Tiroler...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Zusammen mit den Spitzenkandidaten Bernd Suitner, für Imst, und Regina Karlen, für Reutte, stellte Ingrid Felipe Spitzenkandidatin der GRÜNEN in Tirol, die Antwort der GRÜNEN auf die geplanten Tunnelprojekte auf der Fernpassroute vor
26

100 Millionen für Nichts? Die GRÜNE Antwort auf die geplanten Tunnel auf der Fernpass-Route

IMST (dl) Vergangenen Donnerstag, 01. Feber 2018, bezog Ingrid Felipe, Spitzenkandidatin der GRÜNEN in Tirol, in Imst, zusammen mit den Spitzenkandidaten der Bezirke Reutte und Imst Stellung zum im Wahlkampf um die Landtagswahlen unlängst wieder in den Fokus gerückten Thema „Transitverkehr über die Fernpass-Route“. Mit dem Start in den Wahlkampf für die Tiroler Landtagswahl am 25. Februar rückten mit dem Thema „Transitverkehr über den Fernpass“ zwei Großprojekte wieder in den Fokus, um die es...

  • Tirol
  • Imst
  • Daniel Link
Sonja Ledl-Rossmann und Markus Eberle sehen keine Alternative zum Fernpass-Scheiteltunnel.

B179: "7,5-Tonnen-Limit wird halten!"

REUTTE (rei). Mit der Ankündigung, dass der Bau des Fernpass-Scheiteltunnels nun fix auf Schiene gebracht wurde, zog Landeshauptmann Günther Platter viel Aufmerksamkeit auf sich. Inzwischen gab es etliche Wortmeldungen zum Thema. Auch bei einem Pressegesrpäch der ÖVP in Reutte stand die Verkehrsfrage entlang der B179 im Fokus. Und da waren es wiederum zwei Fragen, die "unter den Nägeln brannten": Ist garantiert, dass das Tonnagelimit nach dem Bau tatsächlich hält? Und: Keine andere Partei außer...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Eine Übersichtskarte der Bezirkshauptmannschaft mit den aktuellen Sperren.

Lawinengefahr ließ Telefone dauerläuten

AUSSERFERN (rei). Der Blick am Mittwoch hinaus ins Freie lässt fast nicht glauben, dass nur wenige Stunden vorher eine Ausnahmesituation im ganzen Land herrschte - auch im Außerfern. Aufgrund der vielen Schneefälle in den Hochlagen und des intensiven Regens im Tal stieg die Lawinengefahr rasant an. Straßen mussten gesperrt werden, darunter auch der Fernpass. Inzwischen ist dieser ebenso wie andere Verbinden wieder offen. Nur vereinzelt gibt es noch Sperren. Die Wettersituation forderte allen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.