Zeiten haben sich ein wenig geändert

Elisabeth Pfurtscheller und Sonja Ledl-Rossmann sind „Berufspolitikerinnen“. Ledl-Rossmann hat die Option, am Ende ihrer politischen Laufbahn wieder als Leiterin des Pflegeheims „Haus Ehrenberg“ einzusteigen, Liesi Pfurtscheller ist - Zitat - „ins kalte Wasser gesprungen“. Sie, zuvor Bezirksgeschäftsführerin der ÖVP, hat die Option zur Rückkehr in ihren Job nicht. Beide erachten es als wichtig, dass sie sich voll und ganz der Politik widmen können und nicht nebenher noch in ihrem „Brotberuf“ aktiv sein müssen. Natürlich sind auch die Wege ins ferne Wien weit. Ob unser Land aber reine Berufspolitiker braucht ist hinterfragenswert. Andererseits sind die Zeiten, in denen ein Unternehmer Stolz war, wenn ein Mitarbeiter Abgeordneter wurde, auch vorbei. Nicht umsonst sind viele Politiker selbstständige Unternehmer oder sie kommen aus dem öffentlichen bzw. halböffentlichen Bereich.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.