Saisonabschluss
Vereinsmeisterschaft des WSV Höfen

Kevin, Silvia und Philipp Gundolf kamen der Familienmittelzeit am nächsten und sicherten sich den begehrten Geschenkskorb.
4Bilder
  • Kevin, Silvia und Philipp Gundolf kamen der Familienmittelzeit am nächsten und sicherten sich den begehrten Geschenkskorb.
  • Foto: Fügenschuh
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

HÖFEN. Der Winterportverein Höfen führte am 7. März bei besten Pistenverhältnissen die alljährliche Vereinsmeisterschaft am Hahnenkamm durch. Der von Trainer Philipp Gundolf fair gesteckt Lauf konnte von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern problemlos absolviert werden.
Die besten Zeiten erzielten heuer Petra Storf und Matthias Barbist, die sich damit den Vereinsmeistertitel sicherten. Neben den einzelnen Klassenergebnissen wurde unter den neun teilnehmenden Familien jene Familie ermittelt, deren Gesamtzeit die geringste Abweichung von der Familienmittelzeit hatte. Diesmal durften Kevin, Silvia und Philipp Gundolf den begehrten Geschenkskorb mit nach Hause nehmen. Die schnellste Familienzeit erzielten Toni, David und Dominik Singer.

Klassensieger:

Bambini w: Lisa Sprenger
Bambini m: Liam Eberhard
Kinder U8 w: Theresa Brandl
Kinder U8 m: Phillip Beyrer
Kinder U9/10 w: Linda Storf
Kinder U 9/10 m: Dominik Singer
Kinder U 11/12 w: Katja Wiedemann
Kinder U 11/12 m: Philip Wolf
Schüler U 13/14 m: Anna Telser
Schüler U13/14 m: David Singer
Schüler U 15/16 m: Lukas Herzinger
Schüler U 18 m: David Fügenschuh
Jugend U21 w: Romina Schreieck
Jugend U 21 m: Martin Lehne
Allg Kl. m: Marc Barbist
AK I w: Martina Wolf
AK I m: Matthias Barbist
AK II w: Petra Storf
AK II m: Gundolf Philipp
AK III m: Hannes Schönherr
AK IV m: Manfred Walch
AK V m: Anton Singer

Mehr Beiträge zur Rubrik Sport finden Sie auf meinbezirk

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen