Baufirma Storf übersiedelt 2013

REUTTE (rei). Seit Jahrzehnten ist die Baufirma Storf in der Mühler Straße in Reutte beheimatet. Ursprünglich abseits des Wohnraums angesiedelt, sind in den vergangenen Jahren immer mehr Wohnobjekte rund um das Firmenareal entstanden. Damit nahm der Wunsch der Anrainer zu, dass das Unternehmen an einen neuen Standort wechselt. Ein Wunsch, dem die Unternehmensleitung grundsätzlich nicht ablehnend gegenüberstand und so machte man sich auf die Suche nach einem neuen Firmenstandort. Den fand man in der Schyrlestraße in Reutte. Wo früher die Firma DaTarius ihren Sitz hatte, sollen ab 2013 die Baufirmen Storf und Strabag untergebracht werden. Auch die Eisenbiegerei Blasy, so die Idee, sollte mit an diesen Standort wechseln.
Kürzlich tauchten Gerüchte auf, die Firmen Storf/Strabag könnte nun doch nicht in die Schyrlestraße übersiedeln, sondern nach Pflach, in den Bereich bei der Auffahrt auf die Umfahrungsstraße von Reutte. "Stimmt nicht", sagt dazu Martin Kathrein, der die Baufirma Storf in Reutte leitet. "Wir werden in die Schyrlestraße wechseln." Dort werden allerdings nur die beiden Baufirmen Storf und Strabag ein neues Zuhause finden. Die Fa. Blasy wird nach Angaben Kathreins hingegen tatsächlich nach Pflach wandern. Das, so vermutet Kathrein, könnte auch der Grund für das aufgetauchte Gerücht sein.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.