17.03.2017, 08:33 Uhr

Aktive Reuttener Senioren zogen Bilanz

v.l.: Obmann Raimund Zotz, NRin Liesi Pfurtscheller, Trude Lechner, VBM Klaus Schimana und Altobmann Adalbert Lorenz (Foto: Seniorenbund Reutte)
REUTTE. Kürzlich fand die Vollversammlung des Seniorenbundes Ortsgruppe Reutte im Hotel Goldener Hirsch in Reutte statt. Obmann Raimund Zotz, Schriftführer Franz Haid und Kassier Erich Köck berichteten anschaulich über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins, der 345 Mitglieder umfasst. Landesobmann Stellvertreter, Sepp Schlögl, bedankte sich bei der rührigen Ortsgruppe für die gute Organisation. In seiner Ansprache lud er alle Mitglieder zum Landestag, der in diesem Jahr in Buch bei Jenbach stattfindet, ein und machte auf die Seniorenmesse „SenAktiv“ aufmerksam. Unter den Ehrengästen war auch NRin Liesi Pfurtscheller. Sie berichtete über aktuelle Themen der Landes- und Bundespolitik und versprach den SeniorInnen ihre volle Unterstützung bei sozialen Fragestellungen.
Einige Mitglieder konnten für ihre langjährige Zugehörigkeit von 15, 20, 25, und 30 Jahren geehrt werden. Eine besondere Ehrung wurde Trude Lechner aus Höfen zuteil. Die langjährige Ortsvertreterin in Höfen wurde für ihr 40-jährige Mitgliedschaft im Seniorenbund geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.