11.01.2018, 10:22 Uhr

Jungholz präsentiert sich "zweigeteilt"

Links ist alles aper, wie im Frühjahr, rechts davon sind beste Pistenverhältnisse geboten.
JUNGHOLZ (rei). Ein interessanter Anblick bietet sich derzeit in Jungholz. Wie mit dem "Lineal gezogen" präsentiert sich die Landschaft nahe den Skiliften: Auf der einen Seite apere Wiesen, welche bereits erste Frühlingsgefühlen im an sich noch nicht ganz so alten Winter aufkommen lassen, direkt daran angrenzend weiße Pisten, bestens präpariert für alle Skifahrer und Snowboarder. Und die sind in Jungholz in großer Zahl anzutreffen. Im Allgäu hat es sich schon lange herum gesprochen, dass die Jungholzer erstklassige Pisten anzubieten haben. Jungholzer wissen dies ohnehin. Wer aber keine Pisten sucht sondern lieber "Frühjahr möchte", kann ja in der anderen Richtung Spaziergänge unternehmen. Geboten ist jedenfalls für alle etwas.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.