30.06.2017, 05:00 Uhr

Klares Wasser macht Spiegelungen möglich

Beim Blick auf dieses Foto könnte man im ersten Moment glauben, dass eine horizontale Seespiegelung mit einem Bildbearbeitungsprogramm ein weiteres Mal vertikal gespiegelt wurde. Dem ist aber nicht so. Zu sehen sind viel mehr zwei nahezu idente Rinnsale, die vom xxxx hinunter zum Heiterwanger See führen. Regen lässt diese über die Jahre hinweg immer tiefer und mächtiger werden. Immer wieder verlegen Muren nach Starkregen den darunter befindlichen Schotterweg. Von der gegenüberliegenden Seeseite bekommt man den besten Eindruck davon, welche Mächte hier wohl am Berg "nagen". Im See sorgte die Spiegelung dann für besondere optische Eindrücke.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.