04.12.2017, 09:40 Uhr

Breitenwanger Stockschützen siegten beim 13. Perchtenturnier in Kundl

Das Breitenwanger Siegerteam holte die Trophy ins Außerfern. (Foto: privat)
BREITENWANG/KUNDL. Der SV Breitenbach veranstaltete in der Kundler Eissporthalle das 13. Perchtenturnier. An diesem hochklassigen Wettkampf nahmen nicht weniger als 22 Mannschaften teil. Wegen der großen Teilnehmerzahl wurde der Wettkampf in zwei Gruppen ausgetragen. Breitenwang mit Roland Hechenblaikner, Jogi Neururer, Christoph Fringer und Harald Felsberger spielten vorerst in der Gruppe B und zeigten gleich auf, dass der Sieg nur über sie führte. Sie siegten nach hartem Kampf mit einem Punkt Vorsprung, vor dem stark aufspielenden ESV Wörgl 1 und dem SV Breitenbach 2., der sich auf Rang 3 einreihte.
Im Finalspiel um den Tagessieger, trafen sie auf den Sieger der Gruppe A, den SV Breitenbach 1 und konnten diesen 19:13 schlagen. Somit ging die wertvolle Siegerfigur nach Breitenwang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.