19.09.2016, 08:34 Uhr

Matchball an den FC Lechaschau übergeben

Franz Stocker, freute sich über den Ball, den ihm Günther Reichel überreichte. (Foto: privat)
LECHASCHAU (rei). Portugal holte sich heuer den Titel des Fußball-Europameisters.
Sehr zur Verwunderung vieler Fußball-Experten. Die Tiroler Bezirksblätter ließen vor der EM alle Tiroler TFV-Trainer der Kampfmannschaften tippen, wer ihrer Meinung nach das Turnier gewinnt. Für jeden Tiroler Bezirk wurde von Giga-Sport ein hochwertiger Adidas-Matchball für den richtigen Tipp zur Verfügung gestellt. Auf den späteren Sieger Portugal kam aber niemand.
Für den FC Lechaschau war es Trainer Bernhard Mantl, der seinen Favoriten nannte - Frankreich war sein Tipp. Auch Mantl lag am Ende falsch.
Um die Bälle doch noch dem Zweck zuzuführen, wurde unter allen TFV-Vereinen pro Bezirk ein Ball verlost. Im Bezirk Reutte ist der FC Lechaschau Gewinner des von Giga-Sport zur Verfügung gestellten runden Leders.
Ein Heimspiel des FC Lechaschau bildet den idealen Rahmen, damit Bezirksblätter-Redaktions- und Geschäftsstellenleiter Günther Reichel den Ball den Präsidenten des SV Lechaschau, Franz Stocker, überreichen konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.