05.10.2014, 09:28 Uhr

Arbeitslosigkeit nach Regionen

TIROL. Nach Regionen betrachtet kam es mit Stichtag Ende September 2014 in allen Bezirken Tirols zu Zuwächsen. In Schwaz stieg die Zahl der arbeitslos vorgemerkten Personen um 14,5 % oder +229 gefolgt von Innsbruck (+11,8 % oder +901), Kitzbühel (+8,4 % oder +101), Imst (+6,3 % oder +113), Kufstein (+6,3 % oder +150), Reutte (+5,1 % oder +25), Landeck (+4,3 % oder +101) und Lienz (+4,0 % oder +62).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.