18.11.2016, 09:04 Uhr

Reutte ist erste E5-Gemeinde im Bezirk

REUTTE. "E5" - dahinter verbirgt sich ein Programm, das Gemeinden helfen soll, Energie zu sparen bzw. bestmöglich einzusetzen. Der Verein "Energie Tirol" betreut die Gemeinden auf ihrem Weg. 34 Gemeinden sind in Tirol dabei. Seit Donnerstag sind es sogar 35. Einstimmig beschlossen Reuttes Gemeinderäte, sich dem Programm anzuschließen. Als bislang erste Gemeinde im Außerfern. Neben Reutte hat auch Holzgau Interesse bekundet, bislang aber noch keine entsprechenden Beschlüsse gefasst.
Das langfristige Ziel bis zum Jahr 2050 ist es, dass Tirol energieunabhängig wird. Damit dies gelingt, müssten die Gemeinden ihren Energieverbrauch um 50 Prozent senken und gleichzeitig den Anteil erneuerbarer Energie um 30 Prozent steigern. Das E5-Programm soll den Gemeinden bei der Umsetzung dieser Vorgaben hilfreich zur Seite stehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.