Wie man 2015 das Tanzbein schwingt

Groß im Kommen: Lateinamerikanische Tänze wie Salsa oder Merengue.
2Bilder
  • Groß im Kommen: Lateinamerikanische Tänze wie Salsa oder Merengue.
  • Foto: Mihal Blanaru/fotolia
  • hochgeladen von Gabriele Scherndl

PATTIGHAM (gasc). Die Welt des Tanzes ist ein Spiel von Abwechslung und Tradition. Reinhard Seifried ist als Leiter der Tanzschule Seifried Experte in Sachen Tanz und verrät die Trends fürs heurige Jahr.
"Sehr angesagt ist in diesem Jahr die Latein-Szene", so Seifried. "Trendtänze wie der Salsa, der Merengue oder der Bachata sind gerade dabei, sich zu behaupten und werden uns wohl auch noch in der Zukunft bleiben." Den aktuellen Zumba-Hype hingegen sieht er schon wieder eher am abklingen: "Das sind Dinge, die sich meist nur kurz halten. Natürlich kommen neue Elemente dazu, um den Tanz am Leben zu erhalten, aber grundsätzlich hat das Interesse daran schon wieder stark nachgelassen." Ganz frisch in Österreich ist dafür der West Coast Swing. Der Experte erzählt: "Dieser Paartanz lässt sich zu vielerlei Musik tanzen, sei es zum Viervierteltakt, zu Rock'n'Roll oder zu Hip Hop." Hierzulande werden erst wenige Kurse angeboten, in Deutschland, der Schweiz und Frankreich hingegen sei laut Seifried der West Coast Swing schon sehr stark vertreten.

Polka wieder salonfähig
Auch in der Jugend-Szene tut sich was auf dem Parkett: Viele junge Leute sehen im Internet Videos von neuen und spektakulären Tänzen und kommen dann zu Seifried, um diese selbst zu erlernen. "Dazu steigt das Interesse an der Polka", verrät der Tanzlehrer, "die Jugendlichen wollen damit vor allem im Festzelt eine gute Figur machen." Ausschlaggebend dafür: der Lederhosentrend. "Die Lederhose und damit auch die Polka sind nun endgültig wieder salonfähig", weiß der Experte.

Groß im Kommen: Lateinamerikanische Tänze wie Salsa oder Merengue.
"Der West Coast Swing ist das amerikanische Gegenstück zum Jive und ganz groß im Kommen", erzählt Seifried.
Autor:

Gabriele Scherndl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.