Kostenloser Workshop: Babys erstes Löffelchen

Der Workshop bietet unter anderem Tipps zur richtigen Zubereitung von Beikost, Infos über alternative Ernährungsformen und gesunde Zähne bei Kleinkindern.
  • Der Workshop bietet unter anderem Tipps zur richtigen Zubereitung von Beikost, Infos über alternative Ernährungsformen und gesunde Zähne bei Kleinkindern.
  • Foto: fotolia/kristall
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

Stillen ist die natürlichste Art, einem Baby alles an Nahrung zur Verfügung zu stellen, was es benötigt. Doch nach rund sechs Monaten kommt der Zeitpunkt, an dem das Baby mehr braucht, um gesättigt zu sein. Gerade beim Thema Beikost treten häufig Fragen auf. Wie lange soll noch gestillt werden? Wann mit der Beikost anfangen? Welche Lebensmittel soll man dafür verwenden? In kostenlosen Ernährungsworkshops gibt die OÖGKK frisch gebackenen Eltern und Schwangeren im letzten Trimester Tipps zur Beikosteinführung. Der nächste Workshop in der OÖGKK-Kundenservicestelle Ried findet am Dienstag, 9. Februar, von 15 bis 17.30 Uhr statt. Die Gruppengröße ist auf zwölf Teilnehmer beschränkt, Babys können zum Termin mitgenommen werden. Mehr Infos und Anmeldung auf www.ooegkk.at/erstesloeffelchen sowie unter 0732/7807 10 35 24 bzw. per Mail an essenvonanfangan@ooegkk.at

Wann: 09.02.2016 15:00:00 bis 09.02.2016, 17:30:00 Wo: OÖGKK-Kundenservicestelle, Marktpl. 3, 4910 Ried im Innkreis auf Karte anzeigen
Autor:

Linda Lenzenweger aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.