Bei Trockenheit: Waldbrandgefahr!

Bei Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr.
2Bilder
  • Bei Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr.
  • Foto: Bill Gabbert/Fotolia
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

RIED. In der Verordnung wird festgehalten, dass "jedes Anzünden von Feuer und das Rauchen in den Waldgebieten aller Gemeinden" verboten ist. Ein Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen, also auch der Waldrand.
Wer sich nicht an diese Verordnung hält, muss mit Strafen bis zu 7.270 Euro oder mit einer Freiheitsstrafe bis zu vier Wochen rechnen. Bei erschwerten Umständen können beide Strafen gleichzeitig verhängt werden.
Die Verordnung ist mit 25. April 2018 in Kraft getreten und tritt mit Ablauf des 31. Oktober 2018 außer Kraft.

Bei Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr.
Autor:

Lisa Schiefer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.