Dieselaustritt bei Lkw
FF Ried und FF Moosham zu Einsatz gerufen

Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits etwa 300 Liter Diesel ausgelaufen.
2Bilder
  • Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits etwa 300 Liter Diesel ausgelaufen.
  • Foto: FF Ried
  • hochgeladen von Lisa Nagl

Am Dienstag, 24. März, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried von der Freiwilligen Feuerwehr Moosham zur Unterstützung bei einem Dieselaustritt alarmiert.

GEINBERG. Ein aufgerissener Dieseltank eines Lkws erforderte den Einsatz der beiden Feuerwehren. Aufgrund der größeren Menge wurde von der örtlichen Feuerwehr auch das Öleinsatzfahrzeug alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits zirka 300 Liter Diesel ausgeflossen. Um eine weitere Verschmutzung des Erdreichs zu verhindern wurden unverzüglich mehrere Auffangwannen unter dem Tank platziert. Der restliche Tankinhalt wurde währenddessen mit der Druckluftmembranpumpe abgepumpt und entleert. Der Lkw wurde von einem Abschleppdienst in eine Werkstatt transportiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits etwa 300 Liter Diesel ausgelaufen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen