Alles zum Thema FF Ried

Beiträge zum Thema FF Ried

Lokales
Der Bagger musste mithilfe eines zweiten Baggers aus dem Schlammloch herausgezogen werden.

Senftenbach
Knifflige Baggerbergung

SENFTENBACH. Ein Bürger der Gemeinde Senftenbach bat am Dienstag, 18. Juni, kurz vor Mittag, um Hilfe der FF Ried. Er war bei Arbeiten mit einem Bagger auf seinem Grundstück derart im Schlamm stecken geblieben, dass er sich weder selbst, noch mithilfe anderer Gerätschaften aus seiner misslichen Lage befreien konnte. Nach Rücksprache mit der FF Senftenbach wurde mit dem Kranfahrzeug versucht, den Bagger aus dem schlammigen Erdreich zu bergen. Unglücklicherweise steckte dieser allerdings bereits...

  • 21.06.19
Lokales
Die Feuerwehren Neuhofen und Ried waren im Einsatz.
5 Bilder

Unfall in Ried
Zwei Autos stießen frontal ineinander

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nähe Fischer Brücke“ lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Neuhofen und Ried am 29. Mai 2019. RIED. Auf der L503 kam es aus unbekannter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Die verunfallten Fahrzeuglenker wurden bei der Ankunft der Feuerwehren vom Roten Kreuz Ried und vom Notarzt versorgt und befanden sich bereits außerhalb der Fahrzeuge. Die Einsatzkräfte unterstützten das Rote Kreuz beim Abtransport der verletzten Personen...

  • 31.05.19
Lokales
Der verunglückte Schneepflug in Zeiling konnte mit Hilfe des Kranfahrzeuges der FF Ried rasch geborgen werden.
2 Bilder

Feuerwehr Ried
LKWs und ein Schneepflug mussten geborgen werden

RIED. Das Kranfahrzeug der Feuerwehr Ried war in den vergangenen Tagen in Ried und den Umlandgemeinden im Dauereinsatz. Etliche LKWs und ein Schneepflug kamen wegen der winterlichen Bedingungen von der Straße ab und mussten aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Die LKWs in Pramet und bei der Spange eins in Ried konnten schnell geborgen werden und ihre Fahrt fortsetzen. Der in Geiersberg musste allerdings bis zur nächsten Abstellmöglichkeit geschleppt werden. Der Schneepflug, der in...

  • 10.01.19
Lokales
Löschmeister Christopher Burghardt und Hauptfeuerwehrmann Manuel Schnaitl.

Neue Trocknungspaneele der FF Ried
Bereit für den nächsten Einsatz

RIED. Die Freiwillige Feuerwehr Ried hat in Trocknungspaneele von Wintersteiger investiert. Handschuhe, Schuhe und Stiefel trocknen nun nicht mehr von selbst: Seit Anfang November übernehmen das die Trocknungspaneele der Wintersteiger AG. Zwei Paneele in den Dienst gestellt Abschnittsbrandinspektor und Kommandant Josef Leherbauer freut sich über die gelungene Lösung: „Aus Energiespargründen haben wir je nach Bedarf einen kleinen und einen großen Trockner gewählt. Beide sind mit...

  • 10.12.18
Lokales
Beim Tag der offenen Tür war eine Fahrzeugausstellung der Feuerwehren Passau, Bad Füssing und Ried zu sehen.
16 Bilder

Tag der offenen Tür
Großer Besucherandrang bei der Feuerwehr Ried

RIED. Bereits bei der Feldmesse, die von Stadtpfarrer Rupert Niedl und dem Generations-Chor sehr stimmungsvoll gestaltet wurde, waren viele Gäste anwesend. Nach der Segnung der neuen Gerätschaften und des KRAD-Fahrzeuges konnten sich die kleinen und großen Besucher beim abwechslungsreichen Kinderprogramm, der Fahrzeugausstellung mit Unterstützung der Feuerwehren Passau und Bad Füssing, Fahrten mit dem Krankorb in luftige Höhen sowie mit dem Tankwagen durchs Stadtgebiet unterhalten...

  • 08.10.18
Lokales

Auto landete in Bach

BEZIRK. Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 2. September 2018 gegen 9:50 Uhr mit seinem Pkw auf der B143, Hausruck Bundesstraße Richtung Aurolzmünster. Nach einer Rechtskurve im Ortschaftsbereich Weierfing lenkte er sein Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache abrupt nach links, kam von der Fahrbahn ab, touchierte eine Verkehrstafel, prallte dann mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und landete schließlich im Bachbett des Aubaches. Der Aubach führte zu dieser Zeit...

  • 02.09.18
Lokales
AF-Kdt. Simon Schranz, der ehemalige AF-Kdt. Heinrich Heiß, Bgm. Elmar Handle, Kdt. Rupert Mair, die ausgeschiedenen Funktionäre OV Mathias Salner, OV John Koolen, Kdt.Stv. Andreas Saurer, die neugewählten Funktionäre Schmid Philipp sowie Simon Mair, BFI-Thomas Greuter (v.l.)

Kommando der FF-Ried bestätigt

Bei der Jahreshauptversammlung in Ried wurde das Kammondo von der Vollversammlung bestätigt, außerdem standen zahlreiche Ehrungen am Programm. RIED. Im Rahmen der diesjährigen Vollversammlung vom 17.03.2018 zog Kommandant Mair Rupert vor versammelter Mannschaft und zahlreichen Ehrengästen erfreuliche Bilanz über das Jahr 2017. Zu erwähnen sind 41 Einsätze mit erstaunlichen 2995 Einsatzstunden. Die Feuerwehr Ried hat derzeit 68 Mitglieder. Davon sind 49 im aktiven sowie 11 Reservisten und 8...

  • 30.03.18
Lokales
Mit Hilfe des Kranfahrzeuges der FF Ried konnte der Bagger rasch geborgen werden.
2 Bilder

Entgleister Bagger stürzte Böschung hinab

Am Mittwoch, 28. März, wurde die Krangruppe der FF Ried um 3:14 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Emprechting alarmiert. RIED. Auf der Bahnstrecke zwischen Ried im Innkreis und Neumarkt Kallham werden zurzeit Sanierungs- und Bauarbeiten durchgeführt. Während dieser Arbeiten entgleiste aus bislang unbekannter Ursache ein Bagger, und stürzte vom Gleisbett eine 5 Meter hohe Böschung hinab. Wie die Feuerwehr berichtet, wurde der Arbeiter bei diesem Unfall nur leicht verletzt. Die alarmierte...

  • 28.03.18
Lokales
Die RFJ war bei der Feuerwehr Ried zu besuch.

FPÖ Jugend besucht Freiwillige Feuerwehr Ried

Die Freiheitliche Jugend Bezirk Ried besuchte mit Landesrat Elmar Podgorschek die Rieder Stadtfeuerwehr. RIED. Hier bekamen die Jungfreiheitlichen eine ausgiebige Führung durch die Feuerwache Ried, sowie durch den Fuhrpark. Auch der Praxisbezug durfte nicht fehlen: neben der Fahrt mit der Drehleiter über die Dächer von Ried, hatten die Besucher die Möglichkeit, selbst mit den Bergegeräten ein Vorführ-Auto zu öffnen. „Die Feuerwehren leisten hervorragende, ehrenamtliche Arbeit für unsere...

  • 19.03.18
Lokales
Die Feuerwehr war mit zehn Mann im Einsatz.

Brand eines Autos in Ried

Die Freiwillige Feuerwehr Ried rückte mit zehn Einsatzkräften aus. RIED. Am Mittwoch, 14. März, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried um 17.40 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in den Voglweg gerufen. Der Fahrzeuglenker konnte das Feuer im Motorbereich mit einem Feuerlöscher bereits ablöschen. Die Einsatzkräfte führten eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera durch. Fahrzeuge: KSF, Tank 2 Einsatzleiter: HBI Schmidbauer Florian

  • 15.03.18
Lokales
Die verletzte Person musste durch unwegsames Gelände getragen werden.

Personenrettung nach Forstunfall

Die Feuerwehren Ried und Mehrnbach waren im Einsatz. RIED. Die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Ried wurde, gemeinsam mit der Feuerwehr Mehrnbach, am Montag, 5. März, etwa 15 Uhr, vom Roten Kreuz zur Unterstützung bei einer Personenrettung nach einem Forstunfall alarmiert. Laut Bericht der Feuerwehr Ried, musste die verletzte Person, nach der Erstversorgung durch den Notarzt, einige hundert Meter aus dem Wald durch unwegsames Gelände getragen werden. Dabei wechselten sich die Einsatzkräfte...

  • 05.03.18
Lokales
11 Bilder

Auto brannte auf der A8

BEZIRK. Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehren Tumeltsham, Walchshausen und Ried im Innkreis zu einem Fahrzeugbrand auf die A8 in Fahrtrichtung Suben alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr stand das Auto bereits im Vollbrand. Die Insassen konnten sich und Teile des Reisegepäcks noch in Sicherheit bringen bevor die Flammen auf das gesamte Fahrzeug übergriffen. Unter Verwendung von Atemschutz hatte die Feuerwehr den Brand rasch gelöscht. Laut Information der Feuerwehr gibt es keine...

  • 25.02.18
Lokales
Bei einem frontalen Zusammenstoß auf der Reschenbundesstraße wurden zwei Menschen getötet
9 Bilder

Ried i.O.: Tödlicher Verkehrsunfall fordert zwei Opfer

Bei einem schrecklichen Verkehrsunfall kamen zwei Menschen ums Leben. Ein PKW war frontal mit einem LKW zusammengestoßen RIED (das). Heute gegen 06:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte auf die B 180 Reschenbundesstraße auf Höhe der Kläranlage Tösens zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Ein PKW stieß aus unbekannter Ursache frontal gegen einen LKW, der aus der Gegenrichtung gekommen war. Bei dem Zusammenstoß wurden der Fahrer und ein Mitfahrer tödlich verletzt. Ein weiterer Insasse wurde mit...

  • 17.02.18
Lokales

Neuwahlen bei der FF Ried im Zillertal.

Bei der 115. Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag wurde Kommandant Gregor Pircher, Stellvertreter Peter Unterkreuter, Kassier Patrick Ortner und Schriftführer Matthias Steinberger wieder gewählt. Erfreulich war die grosse Teilnahme an der Jahreshauptversammlung. Anwesend waren 57 aktive, 12 Jugendfeuerwehr und 6 Reservisten Feuerwehr Männer und Frauen.

  • 13.02.18
Lokales
22 Bilder

Feuerwehrübung in der Justizanstalt in Ried

Brandalarm: Die Freiwillige Feuerwehr Ried probte in der Justizanstalt den Ernstfall. RIED. (ebe) 9.05 Uhr: Alarm in der Justizanstalt Ried. Brand im Freizeitraum im zweiten Stock. Eine Person wird vermisst. Der Raum ist bereits stark verraucht. Die Brandeinsatzgruppe der Justizanstalt stürmt zum Feuerwehrcontainer, holt sofort Lüfter, Pumpe und Einsatzmaterial in den zweiten Stock. Währenddessen schlüpft die Einsatzgruppe in ihre Schutzbekleidung, die stich- und schnittfest ist, um für...

  • 11.12.17
Lokales
12 Bilder

UPDATE: 10 Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Aurolzmünster

AUROLZMÜNSTER. Wie bereits berichtet, brach am 14. September gegen 3 Uhr in einem Einfamilienhaus in Aurolzmünster ein Brand aus. Die Brandstelle wurde nun von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle für OÖ in Beisein von Beamten der Brandgruppe des Landeskriminalamtes OÖ untersucht. Bei Untersuchungen der Brandstelle konnte keine eindeutige Brandursache eruiert werden. Zurzeit liegen laut Polizei jedoch keine Hinweise für eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandverursachung vor. Das...

  • 14.09.17
Lokales
5 Bilder

Verkehrsunfall in Ried: Motoradlenkerin schwer verletzt

RIED. Am Dienstag, 29. August ereignete sich auf der B141 in Ried ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 14.15 Uhr kam es in Höhe der Firma Brand zu einem Crash zwischen einem Motorrad und einem Auto. Durch eine Vorrangverletzung des Autolenkers kam es zur Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Die Motorradlenkerin wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Nach Erstversorgung durch das Notarztteam wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert. Auch der Lenker des Autos musste durch das Rote...

  • 30.08.17
Lokales
Symbolfoto: Brand in Wohnhaus in Eitzing

Wohnhausbrand in Eitzing

Ein Wohnhausbrand gefährdete am Dienstag in Eitzing insgesamt acht Personen. EITZING. Acht Personen befanden sich gerade in einem Wohnhaus in Eitzing, in dem am 4.Juli, nachmittags ein Brand ausbrach. Das Feuer entfachte im Wohnzimmer im Erdgeschoss. Die Ursache ist bislang ungeklärte. Die Personen, darunter vier Kinder zwischen drei und acht Jahren, konnten laut Angaben der Polizei von Passanten mittels Leitern über Fenstern im ersten Stock gerettet werden. Sie wurden vorsorglich mit der...

  • 05.07.17
Lokales
3 Bilder

Vortragsreihe der FF Ried in der Riedmark

Eine Vortragsreihe der Freiwilligen Feuerwehr Ried in der Riedmark war in den letzten Wochen Schwerpunkt mit den Themen “Blackout” und “Schutz vor Oberflächenwasser” um die Bevölkerung zu servicieren und zu sensibilisieren. RIED/RIEDMARK. Beim ersten Vortrag ging es um das Thema Blackout. Hierbei handelt es sich um einen großflächigen Stromausfall der mehrere Staaten betrifft und bei dem mit einem mehrtägigen Ausfall zu rechnen ist. Als Vortragenden konnte die FF Ried den...

  • 09.02.17
Lokales
10 Bilder

Brennender Dachstuhl am Kapuzinerberg

RIED. Zu einem Brand in einem Wohnhaus wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried am Dienstag, 24. Jänner, gerufen. Gegen halb elf in der Nacht brannte am Kapuzinerberg ein Dachstuhl. Die ersten Einsatzkräfte wurden an der Einsatzstelle bereits von der Polizei und dem Hausbesitzer erwartet. Dabei wurde dem ersten Atemschutztrupp mitgeteilt, dass es sich um einen Brand im Dachgeschoss des mehrstöckigen Hauses handelt. Lokalisierung schwierig Die betroffene Wohnung war sehr stark. Aus diesem Grund...

  • 25.01.17
Lokales
37 Bilder

Brand am Stadlfest: üben für den Ernstfall

Acht Feuerwehren, das Rote Kreuz und eine Suchhundestaffel waren zwei Stunden im Übungs-Einsatz. EBERSCHWANG (ebe). Ein Küchenbrand beim Eberschwanger Stadlfest, die Flammen greifen bereits auf den Barbereich über: Dieses Szenario war die Grundlage für eine groß angelegte Übung. Rund 150 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Roten Kreuzes und der Polizei rückten am Freitag zum Stadlfestgelände in Gemeindegebiet Eberschwang aus. Die große Herausforderung war der Barbereich. Er war nur über ein...

  • 11.10.16
Lokales
4 Bilder

Lkw mit Leergut umgestürzt

Zwei Fahrbahnen blockierte ein Lkw, der in Neuhofen aus unbekannter Ursache umstürzte. NEUHOFEN. Am 29. August 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuhofen im Innkreis von der Bezirkswarnstelle Ried zu einem Verkehrsunfall auf der L509, der Frankenburger Straße, alarmiert. Ein mit Leergut beladener Lkw war aus unbekannter Ursache umgestürzt und blockierte beide Fahrbahnen der Landesstraße. Der Fahrzeuglenker blieb zum Glück unverletzt. Nach den Absperrmaßnahmen wurde die Freiwillige Feuerwehr...

  • 30.08.16
Leute
Kommandant-Stellvertreter Josef Leherbauer, Vizebürgermeisterin Gabriele Luschner, Bürgermeister Albert Ortig und Kommandant Mario Stangel.
15 Bilder

Jubiläum 170 Jahre Feuerwehr Ried wurde gebührend gefeiert

Imagefilm, Showtanz und Feuerwehrfahrzeuge: Das Rahmenprogramm am 23. April war festlich und actionreich. RIED. Die Feuerwehr Ried feiert heuer ihr 170-Jahr-Jubiläum. Seit der Gründung im Jahr 1846 als "Turnerfeuerwehr" und der Veränderung zur Freiwilligen Feuerwehr 20 Jahre später hat sich im Feuerwehrwesen viel getan. Aufgrund dieses Jubiläums veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Ried am Samstag, 23. April, in der Messehalle 18 einen Festabend. Gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern,...

  • 28.04.16
Lokales
In den Jugendstunden werden verschiedene Aktivitäten aus dem Bereich der Feuerwehr ausprobiert und gelernt.
6 Bilder

Jugendgruppe der FF Ried sucht junge Feuerwehrler

RIED. Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Ried ist auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Wer zwischen zehn und 16 Jahren alt ist, ein interessantes, abwechslungsreiches Hobby sucht, zu einem starken Team gehören, neue Freunde finden und später vielleicht einmal Feuerwehrmann oder -frau werden will, ist hier richtig. In den Jugendstunden werden verschiedene Aktivitäten aus dem Bereich der Feuerwehr ausprobiert und gelernt – zum Beispiel die Bedienung eines Feuerlöschers, Erste Hilfe,...

  • 31.03.16