Weniger Einnahmen
Negative Entwicklung der Parkgebühren in Ried

Die Einnahmen durch Parkgebühren in der Rieder Innenstadt sind von 518.000 Euro im Jahr 2013 auf 421.000 Euro im Jahr 2017 gesunken.
  • Die Einnahmen durch Parkgebühren in der Rieder Innenstadt sind von 518.000 Euro im Jahr 2013 auf 421.000 Euro im Jahr 2017 gesunken.
  • Foto: Berger
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

RIED. Von 2013 auf 2018 haben sich die Einnahmen durch Parkgebühren in Ried von rund 518.000 Euro auf 421.000 Euro verringert. Der Einbruch ist massiv, wie Ersatzgemeinderatsmitglied Erich Rohrauer alamiert. Wir haben von 2013 bis 2018 insgesamt rund 400.000 Euro weniger eingenommen. Das bedeutet: Ein ganzes Jahr an Parkgebühren geht uns ab. Alleine 2017 fehlten 48.500 Parkstunden!"

Zu viele Baustellen

Schuld für diesen Einbruch ist für den SPÖ-Politiker nicht unbedingt das Einkaufszentrum Weberzeile, da dieses erst 2015, also ein Jahr nach dem großen Einbruch von 517.000 Euro (2013) auf 467.000 Euro (2014), seine Pforten öffnete. Auch das im Frühjahr 2018 eingeführte gratis Parken von Montag bis Freitag ab 16 Uhr hat die Zahlen nicht weiter verschlechtert. Im Gegenteil: von 2017 auf 2018 sind die Einnahmen von 404.000 Euro auf 421.000 Euro wieder gestiegen. "Meiner Meinung nach sind es die vielen Baustellen, die langfristig zu weniger Parkstunden in der Innenstadt geführt haben", so Rohrauer.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen