"turmMusik" für alle in der Coronakrise in Obernberg am Inn

6Bilder

Obernberg am Inn. Überraschung für die Marktbewohner in der Corona Krise: Am Sonntag, den 15.3., hörten sie zum ersten Mal ungewohnte Klänge aus dem Kirchturm. Kapellmeister Andreas Hirtenlehner und der Obmann der Marktmusik Obernberg, Dr. Manfred Denkmayr, hatten sich auf den steilen Weg zur Glockenkammer gemacht. Um 18 Uhr begannen sie mit ihrem teils ernsten, teils ermunternden Spiel. Nach dem „Hoamatland“ als geplanten Abschluss hatten Zurufe von unten noch den Erfolg einer Zugabe. Ein ungewohnter Auftakt an einem denkwürdigen Abend im Licht der letzten Sonnenstrahlen - knapp bevor auch Duettspiel hausfremder Personen aufgrund der Maßnahmen nicht mehr möglich war. ,,Danke an die Musiker und an Pfarrer Mag. Alfred Wiesinger für ihren Pioniergeist“, so der Tenor vieler Marktbewohner.

Dies wurde nun vom Pfarrer Mag. Alfred Wiesinger seitdem täglich fortgesetzt. Als abendlicher Gruß an alle, besonders für alle, die jetzt helfen, für alle, die alleine leben, ist nun die "turmMusik" eingerichtet worden: von etwa 17:50 bis maximal 18:00, damit dann das nachbarschaftliche Spiel nicht gestört wird. Normalerweise findet diese Aktion jeden Tag statt, solange diese herausfordernden Zeiten eben andauern.

Der Bürgermeister der Marktgemeinde Obernberg, Martin Bruckbauer, dankt der Marktmusik für die Initialzündung und vor allem Pfarrer Mag. Alfred Wiesinger für dieses tolle Zeichen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen