Peter Hohla bei der Dreiländergiro in Nauders

Peter Hohla konnte sein Ziel, das Rennen innerhalb der Sollzeit zu absolvieren, realisieren.
3Bilder
  • Peter Hohla konnte sein Ziel, das Rennen innerhalb der Sollzeit zu absolvieren, realisieren.
  • Foto: Sportograf
  • hochgeladen von Katrin Stockhammer

RIED, NAUDERS. Peter Hohla, Obmann des UTC Fischer Ried und ehemaliger Direktor der Volksbank Ried, nahm am 28. Juni 2015 am Radsportklassiker Dreiländergiro in Nauders teil. 120 Kilometer mit 2750 Höhenmeter waren auf der Strecke B zu bewältigen. Höhepunkte waren dabei die Auffahrt zum Stilfser Joch auf 2797 Meter sowie die Abfahrt über den ungesicherten Umbrailpass von Südtirol in die Schweiz. Insgesamt waren 3000 Teilnehmer am Start. Hohla schaffte das Rennen innerhalb der vorgegebenen Sollzeit (17 Uhr), er erreichte bereits um 15.45 Uhr das Ziel in Nauders. In seiner Altersklasse 1955 und älter wurde er 65ster. Von den Jahrgängen 1945 und älter kamen nur wenige Teilnehmer innerhalb der Sollzeit ins Ziel, darunter Hohla als Dritter. "Es war ein super Erlebnis und die Zielsetzung, das Rennen innerhalb der Sollzeit zu absolvieren, konnte realisiert werden", so Hohla. Im nächsten Jahr hofft der Rieder, seine Zeit von heuer zu unterbieten.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen