Toni Vastic wechselt zur SV Ried

Toni Vastic, der Sohn von Ivica, wechselt zur SV Ried.
  • Toni Vastic, der Sohn von Ivica, wechselt zur SV Ried.
  • Foto: SV Ried
  • hochgeladen von Thomas Streif

RIED. U21-Nationalspieler Toni Vastic kickt ab sofort für die SV Josko Ried. Der Stürmer, der am 17. Jänner seinen 20. Geburtstag feiert, unterschrieb einen Vertrag für die nächsten zweieinhalb Jahre. Zuletzt war Vastic bei Bayern München engagiert.
„Seit dem Abgang von Guillem waren wir im Sturm mit René Gartler und Markus Hammerer sehr schmal aufgestellt. Toni Vastic ist ein Spieler mit hoher Qualität, der langfristig durchaus auch auf der Position von Carril spielen kann. Mit ihm haben wir eine Lücke in der Offensive geschlossen“, erklärt SVR-Manager Stefan Reiter. „Ich habe schon sehr lange den Weg von ihm verfolgt. Er hat in der Linzer Akademie- Mannschaft mit Trauner und Zulj gespielt. Er ist für mich ein ausgesprochen interessanter Spieler mit sehr großen Möglichkeiten in der Zukunft.“
„Ich bin sehr froh, dass es mit dem Wechsel geklappt hat. Ich werde 100 Prozent alles geben, um mich hier in Ried zu beweisen. Mein erstes Ziel ist jetzt aber einmal, fit zu werden. Ich habe mir vor zwei Monaten einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen, sollte aber spätestens in drei, vier Wochen wieder voll fit sein. Ich kenne auch bereits ein paar Spieler in Ried wie Zulj, Ziegl oder Trauner. Ich habe von ihnen gehört, dass Ried eine super Truppe ist“, freut sich Toni Vastic auf seine neue Aufgabe.

Quelle: SV Ried

Steckbrief Toni Vastic:
Geboren am 17. Jänner 1993 in St. Pölten Nationalität: Österreich Größe: 1,90 cm Position: Stürmer
Bisherige Stationen: 2000-2003 Sturm Graz, 2003-2005 AKA Austria Wien, 2005- 2009 AKA Linz, 2009-2011 Blackburn Rovers, 2011-2013 Bayern München II, seit Jänner 2013 SV Josko Ried; U16-, U17-, U19- und U21-Nationalmannschaft Österreich

Autor:

Thomas Streif aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.