Geinberg
Kochnomaden begeisterten Gäste im Aqarium

Valentin Gruber-Kalteis (Kochnomade),  Aqarium-Küchenchef Peter Reithmayr und Anna Haumer (Kochnomadin)
  • Valentin Gruber-Kalteis (Kochnomade), Aqarium-Küchenchef Peter Reithmayr und Anna Haumer (Kochnomadin)
  • Foto: Therme Geinberg
  • hochgeladen von Lisa Nagl

Ende Oktober verwöhnten die Kochnomaden alias Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis, zusammen mit Küchenchef Peter Reithmayr zahlreiche Gäste beim 6 Hands Dinner im Restaurant Aqarium unter dem Motto „So schmeckt Geinberg“.

GEINBERG. Präsentiert wurden sechs Gänge mit darauf abgestimmten Weinen vom Weingut Topf. Die Speisekarte überraschte mit geschmacklichen Besonderheiten, wie beispielsweise Saibling mit Gurke und Mohn, Getreideporridge mit eingelegten Tannenwipfeln und gedörrten Pfirsichen, alte Milchkuh mit Salbei und geräucherter Hollandaise oder Haselnusseis mit Steinpilzcrumble in Feigenblättermarinade.

Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis fanden ihre gemeinsame Leidenschaft und zaubern Essen auf höchstem Niveau – sie erkochten sich bereits einen "Michelin"-Stern. Gelernt haben die Beiden in internationalen Sterneküchen. Die letzte Station war das Blue Mustard in Wien. Jetzt sind sie auf einer beruflichen Reise und erfinden mit bekannten Köchen neue Kreationen – wie jetzt auch in Geinberg.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.