13.10.2017, 17:20 Uhr

Frontalzusammenstoß in Eberschwang

(Foto: Lukas Sembera/Fotolia)
EBERSCHWANG. Eine Rieder war heute Vormittag, am 13. Oktober, mit ihrem Pkw auf der Hausruck Straße B143 in Richtung Ampflwang unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam es zu einem Rontalzusammenstoß mit einem Pkw, gelenkt von einem Pensionisten aus Atzbach.
Beim Crash wurde die Riederin unbestimmten Grades verletzt. Auch die Frau des Pensionisten, die am Beifahrersitz saß, erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden von der Rettung ins Krankenhaus Ried gebracht.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.