27.10.2016, 14:08 Uhr

Private Banking in der Raiffeisenbank Region Ried

Vorstand der Raiffeisenbank Dir. Johann Moser, Dagmar Inzinger-Dorfer und Joachim Knoglinger mit Michaela Keplinger-Mitterlehner (Vorstandsdirektorin der RLB OÖ), Karin Scheiblberger (GF RVD Raiffeisen Versicherungsdienst) und Johann Schrattenecker (Leiter Private Banking) (Foto: Raiffeisenbank)
RIED. Der Bereich Private Banking in der Raiffeisenbank Region Ried wurde neu konzipiert. Dieses neue Konzept hat auch eine Umgestaltung der Räumlichkeiten mit sich gezogen. Der Startschuss zu Private Banking der Raiffeisenbank Region Ried wurde am 18. Oktober gemeinsam mit Kunden gefeiert.

"Wir bieten unseren Kunden gemäß unserem neuen Leitspruch 'Fundierte Maßarbeit mit Atmosphäre' ganz besondere Leistungen im Finanzierungs-, Vorsorge- und Vermögensmanagement", stellt Prokurist Johann Schrattenecker den Gästen die Philosophie von Private Banking vor. „Bei uns gibt es keine Konzepte oder Veranlagungen 'von der Stange'. Für mich und mein Team zählen unsere Kunden, ihre Vorstellungen, ihre Werte und Ansprüche", so Schrattenecker.

Auch die Vorstandsdirektorin der Raiffeisenlandesbank OÖ, Michaela Keplinger-Mitterlehner war unter den Gästen und beglückwünschte die Raiffeisenbank Region Ried für ihren neuen Marktauftritt und die Philospophie von Private Banking.

Private Banking der Raiffeisenbank Region Ried zielt auf gehobene Ansprüche an Bankdienstleistungen und hat mit dem Ärzte- und Freiberufler-Service auch für diese Personengruppe ganz spezielle Lösungen und ein Rundumservice parat.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.