28.09.2017, 15:44 Uhr

Neuer Chef für Sportunion Ried

Martin Hochhold ist der neue Obmann der Sportunion Ried. (Foto: Katharina Wisata)
RIED. Die Jahreshauptversammlung der Sportunion Ried markierte das Ende der Ära von Langzeit-Obmann Wolfgang Puttinger. Nach 30 Jahren an der Spitze der Sportunion übergab Puttinger die Führung an Martin Hochhold. "Der Verein hat seinem Ex-Obmann viel zu verdanken, wie etwa den Bau des USZ. Aber auch die Sektion Volleyball stünde heute nicht so erfolgreich da, wenn Wolfgang Puttinger nicht unermüdlich die Fäden gezogen hätte", so die Sportunion in einer Aussendung. Puttinger wird als Ehrenobmann dem Verein auch weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.