10.09.2014, 07:51 Uhr

BFI Innviertel lud zum Sommerfest

Maria Schulz-Berger (Tagesmütter Innviertel), Klaus Jagereder (AMS Ried), Hemma Moser (Futura Stiftung), Walter Moser (AMS Braunau), Sabine Doblhofer (BFI-Produktionsschule Ried), Andrea Burgstaller (BFI Braunau), Wilhelm Hinterberger (BFI Ried/Schärding), Gunter Schmidhuber (AMS Ried), Marianne Augustin (VHS Ried/Schärding), Bernhard Leitgeb (Berufsschule Mattighofen), Herbert Moser (AMS Ried) und Sabine Steffan (BFI Innviertel). (Foto: BFI)
RIED. Bei schönem Wetter – was bei diesem Sommer ja fast an ein Wunder grenzt – ging das Sommerfest des BFI Innviertel und der Volkshochschule Ried/Schärding über die Bühne. Rund 125 Gäste freuten sich über ein gelungenes Fest mit gutem Essen in bester Stimmung. BFI-Regionalleiterin Sabine Steffan nutzte die Gelegenheit, um ihren Mitarbeitern für deren Engagement "Danke" zu sagen. Auch wichtige Kooperationspartner, wie Vertreter des AMS Ried und Braunau, der Tagesmütter Innviertel, der Futura Stiftung oder Berufsschule Mattighofen folgten der Einladung. Steffan stellte den vielen Gästen auch den Neubau des BFI Ried vor der im Frühjahr 2015 bezugsfertig sein wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.