09.09.2014, 18:34 Uhr

Löffler erneut auf dem Podest

Geschäftsführer Otto Leodolter, SAZ-Verlagsleiter Horst Frankl, Vertriebsleiter Reinhard Hetzeneder. (Foto: Löffler)
RIED. Es scheint fast, als hätte Löffler beim SAZbike-Lieferantenranking einen Podestplatz gepachtet: Seit 2011 wird der Rieder Sportartikelhersteller zu den Top drei gewählt. Auch im Zuge der Fachhandelsmesse "Eurobike" in Friedrichshafen konnten Reinhard Hetzeneder und Otto Leodolter die Auszeichnung entgegennehmen. Löffler ist vor allem im Außendienst (Note 1,89), bei der Lieferpünktlichkeit (Note 1,84) sowie bei der Nachlieferfähigkeit (Note 2,05) ganz vorne mit dabei. "Wir sind sehr stolz über die Top-Platzierung beim Bike-Lieferanten-Ranking. Einmal mehr eine besondere Auszeichnung, die uns motiviert, diesen Weg auch in Zukunft mit dem Fachhandel weiter zu gehen", sagt Leodolter. An der SAZbike-Erhebung nahmen mehr als 450 Händler teil. Sie konnten ihre Lieferanten anhand von acht Kategorien mit den Noten 1 (sehr gut) bis 6 (schlecht) bewerten. Alle acht Einzelnoten fließen gleichwertig in die Gesamtnote.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.