5000. Besucher im Dr. Rudolf Kirschläger-Zentrum

Alois Wiesinger aus Peilstein ist der 5000. Besuche des Dr. Rudolf Kirchschläger-Zentrums. Als Danke gab es ein Geschenk der Verantwortlichen (Josef Eibl, Theresia Girlinger und Bürgermeister Riudolf Kehrer.
  • Alois Wiesinger aus Peilstein ist der 5000. Besuche des Dr. Rudolf Kirchschläger-Zentrums. Als Danke gab es ein Geschenk der Verantwortlichen (Josef Eibl, Theresia Girlinger und Bürgermeister Riudolf Kehrer.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

NIEDERKAPPEL. Alois Wiesinger aus Peilstein ist der 5000. Besucher des Dr. Rudolf Kirchschläger-Zentrums. Durch Bilder, Filmausschnitte und Erzählungen geben Führungen einen sehr persönlichen Einblick in das Leben und Handeln des beliebten Bundespräsidenten und ist zugleich ein Gang durch die Wirren des 20. Jahrhunderts. In die Führung mit eingeschlossen ist eine Besuch im Mühlviertler Dom, der Taufkirche Rudolf Kirchschlägers. Diese ist ein Zeugnis des Glaubens aus der Zeit um 1900, einer Zeit des Umbruchs nicht nur in religiöser Hinsicht. Der Rudolf Kirchschläger-Steig führt von der Taufkirche nach Obermühl. Am Weg dorthin sind Stelen mit Portraits und besonders einprägsamen Zitaten zu sehen und zu lesen. Der Präsidentenstuhl ist Anziehungspunkt für viele Wanderer, bietet er doch einen wunderbaren Einblick in die Täler der Donau und der Kleinen Mühl. Für alle, die noch nicht da waren: Führung sind jederzeit möglich. Anmeldung erbeten: 07286/8555 (Gemeindeamt) oder 0680/1192197 (Josef Eibl).

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen