Suppenessen für einen guten Zweck

Auch die Ministranten Cedric, Eileen, Laura und Samantha ließen sich die Fastensuppe schmecken.
3Bilder
  • Auch die Ministranten Cedric, Eileen, Laura und Samantha ließen sich die Fastensuppe schmecken.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Evelyn Pirklbauer

HOFKIRCHEN, NIEDERRANNA. Die Kirchengemeinschaft Niederranna lud wieder zum traditionellen Fastensuppenessen. Bereits bei der gemeinsamen Feier des Sonntagsgottesdienstes wies Pater Christian Dietrich auf die große Notwendigkeit von Unterstützungen hin, denn nur dadurch können wichtige Projekte realisiert werden. Mit der Aktion Familienfasttag fördert die Katholische Frauenbewegung Frauenprojekte in Asien, Lateinamerika und Afrika. Frauen erfahren in Selbsthilfegruppen, dass auch sie Rechte haben: auf Bildung, Gesundheit und ein Leben ohne Gewalt.

Eine Freude war die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes durch den Kirchenchor Pfarrkirchen unter der Leitung von Elisabeth Fellinger, die einer Einladung nach Niederranna gerne gefolgt sind. Auch die Pfarrkirchner Chormitglieder unterstützten die Aktion und ließen sich die Suppen schmecken, die von Antonia Schaumüller, Margret Steininger, Maria Zeller und Erich Draxler zubereitet wurden. Ein Dank an alle, die es durch ihren Einsatz und ihre Hilfe möglich machen, dass solche Aktionen für einen guten Zweck unter dem Motto „Teilen macht stark“ durchgeführt werden können.

Autor:

Evelyn Pirklbauer aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.