Asylwerber gestaltete Altartuch für Erstkommunion

Karen hat das Altarbild für die Erstkommunion gemalt.
2Bilder
  • Karen hat das Altarbild für die Erstkommunion gemalt.
  • Foto: Foto: Mahmedov
  • hochgeladen von Karin Bayr

OBERKAPPEL. Das Besondere am Erstkommunionsfest war das Altartuch, das von einem Asylwerber im Ort gemalt wurde. Ebenso das Poster mit den Fotos der Kinder. Der Sohn des Malers Karen Mahmedov, war ebenfalls unter den zwölf Erstkommunikanten. Die Familie Mahmedov ist fast fünf Jahre in Österreich, christlich und absolut angepasst, hat aber immer noch keine Aufenthaltsbewilligung. Außer Malen, kann Mahmedow ausgezeichnet mit Computer umgehen und hat schon einige Werbebroschüren und Weihnachtskarten gestaltet. Dazu ist er noch gelernter Masseur. Er hat auch bei einer Olympiade die Russische Gewichthebermannschaft massiert und hat beim Roten Kreuz eine komplette Ausbildung gemacht.

Karen hat das Altarbild für die Erstkommunion gemalt.
Das Altartuch kam bei der Erstkommunion am 22. April zum Einsatz.
Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.