ÖVP
Familienfest in St. Martin

Die glücklichen Gewinner der St. Martiner Genusskistln mit Gemeindeparteiobmann Manfred Lanzersdorfer, Wirtschaftsbundobmann Siegi Kepplinger und Claudia Plakolm
3Bilder
  • Die glücklichen Gewinner der St. Martiner Genusskistln mit Gemeindeparteiobmann Manfred Lanzersdorfer, Wirtschaftsbundobmann Siegi Kepplinger und Claudia Plakolm
  • Foto: Foto: ÖVP St. Martin
  • hochgeladen von Sarah Schütz

ST. MARTIN. Schon Tradition hat das Familienfest der ÖVP St. Martin, das immer am ersten Feriensonntag parallel zum Marktkirtag abgehalten wird. Bei bestem Frühschoppenwetter fanden sich auch heuer zahlreiche Familien am Marktplatz ein und genossen das abwechslungsreiche Programm, das Gemeindeparteiobmann Manfred Lanzersdorfer mit seinem Team auf die Beine stellen konnte. „Besonders freut mich, dass wir nicht nur ein vielfältiges Programm für unsere jüngeren Besucher anbieten konnten, sondern zahlreiche Kinder und Jugendliche auch aktiv zur Gestaltung des Familienfests beigetragen haben“ sagt Lanzersdorfer. So zogen zwei Gruppen der Volksschule gleich zu Beginn die Zuschauer mit Tanzvorführungen in ihren Bann. Musikalisch wusste der Nachwuchs in Form des JBO St. Martin/Altenfelden unter der Leitung von Lukas Lindbichler zu überzeugen. Besonders Wagemutige begaben sich mit einem 50-Meter-Kran der Baufirma Hehenberger in die Lüfte und genossen die unbekannten Aus- und Einblicke in ihre Heimatgemeinde und weit darüber hinaus. Bei einem Gewinnspiel konnten Dank der großzügigen Unterstützung der St. Martiner Wirtschaft fünf „St. Martiner Genusskistln“ verlost werden. Auch Landtagsabgeordnete Claudia Plakolm aus Walding stattete dem Familienfest einen Besuch ab und ließ es sich nicht nehmen, den Gewinnern persönlich zu gratulieren. Zu den Klängen der neuformierten „Brassmartiner“ genossen die Besucher die angebotenen kulinarischen Köstlichkeiten und ließen den Tag trotz später einsetzendem Regen bei guter Stimmung ausklingen.

Autor:

Sarah Schütz aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen