Friedenslicht über die Grenze gebracht

Aus Klaffer wandert das Friedenslicht jedes Jahr am Heiligen Abend ins tschechische Nova Pec.
  • Aus Klaffer wandert das Friedenslicht jedes Jahr am Heiligen Abend ins tschechische Nova Pec.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

KLAFFER. Schon traditionell wurde das Friedenslicht aus Bethlehem an
die Nachbargemeinde Nova Pec (Neuofen), Tschechien, übergeben. Bürgermeister Franz Wagner (mit Dolmetscherin Iveta Lang) übergab heuer beim "alten"
Feuerwehrzeughaus das Friedenslicht an Bürgermeister Kozeluh sowie an die
Feuerwehrkameraden aus Nova Pec. Schon seit über 20 Jahren wird auf seinerzeitiger Initiative von Helmut Mitgutsch dieses Friedenssymbol an die Nachbarn aus Tschechien übergeben. Seither hat sich auch eine freundliche Verbindung zwischen den beiden Feuerwehren ergeben, ergänzt Feuerwehr-Kommandant Günther Gierlinger. Bei der kleinen Feier waren unter anderen dabei: Polizei-Postenkommandant Reinhold Felhofer, Hermann Reisinger von der Bergrettung, Gerald
Paschinger von der Hochficht Bergbahnen AG und Reinhard Fischer vom Forstamt
Stift Schlägl.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.