Pensionist aus St. Peter verletzte sich mit Kreissäge

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 20. Juni.
  • Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 20. Juni.
  • Foto: Foto: Fotolia/Lukas Sembera
  • hochgeladen von Annika Höller

ST. PETER. Ein Pensionist war am Dienstag, 20. Juni, 17.35 Uhr, in seiner Werkstätte in der Gemeinde St. Peter mit einer Tischkreissäge mit dem Durchschnitt eines Holzstückes beschäftigt. Dabei geriet der Mann laut Polizei vermutlich aus Unachtsamkeit mit der Hand in das laufende Sägeblatt. Der Verletzte konnte die Kreissäge noch abstellen und um Hilfe rufen. Nach ärztlicher Versorgung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber C10 in den Med Campus III eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen