Mayrhofer ist Behindertensportler des Jahres

3Bilder

LINZ, HELFENBERG. Der gebürtige Helfenberger Patrick Mayrhofer (28) wurde bei der Galanacht des Sports zu Österreichs Behindertensportler des Jahres gekürt. Matthias Lanzinger übergab ihm die Trophäe. Mayrhofer ist IPC Para-Snowboard Weltmeister und Gesamtweltcup-Sieger im Snowboard. Bei einem Arbeitsunfall 2008 hatte der Elektrotechniker schwere Brandverletzungen erlitten. Seine rechte Hand konnte wiederhergestellt werden, die linke blieb jedoch ohne Nerven und Muskeln. 2010 entschied er sich, seine Hand amputieren zu lassen. Mayrhofer erhielt daraufhin als erster Mensch weltweit eine bionische Handprothese.

Große Auszeichnung

"Ich fühle mich verdammt gut. Es ist mir fast ein bissl unheimlich", mit diesen Worten übernahm er die Auszeichnung bei der Gala. Mit seiner Hand kann Mayrhofer sehr gut leben und sie auch gut bewegen. Auf seiner Facebook-Seite postete der Behindertensportler des Jahres: "Unglaublich was gerade passiert ist. Ich kann es noch gar nicht glauben, welche Ehre mir zuteil wurde. Ich bedanke mich bei meinen Freunden, meiner Familie und besonders bei meiner Freundin Isabelle, die mich seit vielen Jahren unterstützt. Diese Auszeichnung geht an alle, welche seit vielen Jahren an mich glauben."

In guter Gesellschaft

Mit dieser Auszeichnung ist Mayrhofer in bester Gesellschaft. Claudia Lösch ist Behindertensportlerin des Jahres, Marcel Hirscher ist Sportler des Jahres und Anna Fenninger Sportlerin des Jahres. Zu Österreichs Sportler-Team des Jahres wurden die Fußball-Nationalmanschaft gekürt. Trainer Marcel Koller wurde mit einen Special-Award bedacht und die querschnittgelähmte Stabhochspringerin Kira Grünberger wurde ebenfalls geehrt. Aufsteiger des Jahres (Publikumswahl) ist Stefan Kraft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen