20.04.2017, 14:01 Uhr

Erlebnisimkerei Hüttner bietet wieder Führungen an

Agnes Hüttner zeigt den Gästen in der Führung, wie der Honig ins Glas kommt. (Foto: Foto: Hüttner)
PEILSTEIN. Von Mai bis September hat die Erlebnisimkerei Hüttner in Vorderschlag 12, wieder täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Besucher werden eingeladen, die Imkerei zu besichtigen, einen Blick in das Kurhaus zu werfen, wo Bienenluft eingeatmet werden kann oder eine Audienz bei der Königin zu erhalten. In Schaustöcken wird Interessierten die Welt der Bienen näher gebracht und im Anschluss können Bienenprodukte und Honig verkostet werden. "Eine Führung dauert etwa zwei Stunden", berichtet Agnes Hüttner. Anmeldungen sind unter 07287/7294 möglich.

Bienenluftkuren starten

Mit Montag, 15. Mai, starten außerdem wieder die Bienenluftkuren. Bis 4. August hilft diese Kur Menschen, die mit Asthma, COPD, Allergien, Angina, Bronchitis oder Atemwegsinfekten zu kämpfen haben. "Sie regt außerdem die Selbstheilungskraft an und hilft so, Burn-out vorzubeugen. Die Bienenluftkur ist Entspannung, Wohlfbefinden und Stärkung", sagt Agnes Hüttner. Bienenluft sei für jede Altersgruppe geeignet. Welche verschiedenen Kuren angeboten werden und wie die Kur genau abläuft, erfahren Sie auf www.bienenluft.com

Zur Sache:
Am Sonntag, 21. Mai, ab 13 Uhr, lädt die Erlebnisimkerei zum Tag des offenen Bienenstocks. Führungen, Honigprodukte und interessantes zum Thema Bienen wartet auf die großen und kleinen Besucher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.