31.10.2017, 13:25 Uhr

"Aktion Licht": Polizei und ÖAMTC machten gemeinsame Sache

Die Aktion wurde am 31. Oktober durchgeführt. (Foto: Foto: Fotolia/diogenes)
BEZIRK. Am Dienstag, 31. Oktober, in der Zeit zwischen 7 und 8 Uhr früh führte die Polizei gemeinsam mit dem ÖAMTC Rohrbach die "Aktion Licht" durch. Dabei wurden auf der B 127 im Bezirk Rohrbach Fahrzeuge mit defekten Leuchten angehalten und kontrolliert. Die Autofahrer wurden auf die kaputten Lichter aufmerksam gemacht und ihnen gleichzeitig die kostenlose Reparatur durch Mitarbeiter des ÖAMTC an Ort und Stelle angeboten. Bei insgesamt sieben Fahrzeugen wurden die Leuchten gratis ausgetauscht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.