10.01.2018, 17:19 Uhr

Erfolgreiches Neujahrskonzert des MV Pfarrkirchen

MV Pfarrkirchen
Ein genialer Start ins neue Jahr 2018 gelang uns, dem MV Pfarrkirchen, mit dem Neujahrskonzert unter dem Motto "Frauenpower". Bei diesem besonderen Thema drehte sich alles um Frauen, die mit ihrer magischen Anziehung und ihrem Stolz zahlreiche Komponisten zu hinreißenden Melodien inspirierten.

Zuerst wurde das Frauenbild von historischen Persönlichkeiten und Märchenfiguren geprägt, wobei viele unterschiedliche Eigenschaften der Frau in den Mittelpunkt gerückt wurden. Mit dem Gesangsstück "Lenas Song - Fly with me" konnte Ulrike Sachsenhofer vor allem die romantische Vorliebe von Frauen zum Ausdruck bringen.
Auch herrschende und selbstbewusste Frauen wurden durch das Konzertprogramm verkörpert. Für einen gelungenen Mix aus modernen und altbekannten Stücken sorgten schließlich auch die Polka "Böhmische Liebe" sowie das Stück "Im weißen Rössl am Wolfgangsee".

Ergänzt durch zahlreiche Highlights, wie dem Einmarsch der Sieben Zwerge, der Darstellung einer Szene aus dem Musical Elisabeth und einer Gesangseinlage eines Musikerinnenchors bei der Zugabe, wird dieses Konzert den Zuhörern und Zuhörerinnen sicherlich in Erinnerung bleiben.

Wie bereits auch in den letzten Jahren wurde wieder von einem Moderatorenduo durch das Programm geführt. Barbara Stadler und Alexander Staltner bewiesen gekonnt ihr Wortgeschick und boten so manche amüsante Einlage zwischen den einzelnen Musikstücken.

Einige Mitglieder der Kapelle wurden im Rahmen des Konzertes für ihre langjährige Tätigkeit im Verein ausgezeichnet. Die Verdienstmedaille in Bronze für 15-jährige aktive Mitgliedschaft im Verein erhielt Thomas Meisinger. Die Verdienstmedaille in Silber erhielt Markus Kropfmüller. Er ist bereits seit 25 Jahren aktives Mitglied des Musikvereins.

Auch die Jungmusiker und Jungmusikerinnen waren im vergangenen Jahr wieder fleißig und fünf von ihnen haben ein Jungmusikerleistungsabzeichen abgelegt.
  • Böldl Manuel (Schlagzeug) - JMLA in Bronze mit Auszeichnung
  • Leithner Simone (Horn) – JMLA in Bronze mit Auszeichnung 
  • Leithner Verena (Klarinette) – JMLA in Silber mit Auszeichnung 
  • Mairhofer Simon (Tenorhorn) – JMLA in Gold mit Sehr gutem Erfolg 
  • Neundlinger Martin (Tenorhorn) - JMLA in Gold mit Sehr gutem Erfolg


Ein herzlicher Dank gilt unseren Gästen, die die Alfons-Dorfner Halle bis in die letzte Reihe füllten. Der Musikverein freut sich auf ein Wiedersehen beim Neujahrskonzert 2019!

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie auf der Homepage des Musikvereins Pfarrkirchen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.