24.11.2017, 08:37 Uhr

Seit 25 Jahren gemeinsam über Stock und Stein

Hilda Traunmüller, Erna Lanzerstorfer, Alfred Wiltschko, Werner Proksch, Rudolf Traunmüller, Irmgard Wagner, Hans Reininger, Hilde Wiltschko, Siegfried Wagner, Edeltraud Proksch und Hermann Lanzerstorfer (v. l). bei einer Wanderung im November. (Foto: Foto: Lanzerstorfer)
AIGEN-SCHLÄGL (anh). "Begonnen hat alles 1993, als wir zu dritt von Mai bis September jeden Mittwoch auf den Bärenstein marschierten", erinnert sich Hermann Lanzerstorfer zurück. Doch dabei blieb es nicht: Die "Mittwoch-Wanderrunde" erfreute sich bald großer Beliebtheit und wuchs. Man wanderte fortan nicht mehr nur im eigenen Gemeindegebiet, sondern es wurden auch Ausflüge in andere Regionen organisiert. Heuer feiert die wanderfreudige Truppe ihr 25. Jubiläum. 

364 Wanderungen seit 2001

Seit 2001 führt Lanzerstorfer Buch über die Aktivitäten: "2017 waren wir etwa 22 Mal unterwegs, im Gesamten haben wir seit 2001 364 Wanderungen gemacht." Gerne erinnert er sich an die drei Tage zurück, die 1995 auf der Welser und Pühringer Hütte verbracht wurden, an die zwei Tage auf den Klafferkesseln 1998 oder auf der Grünburghütte 2003. Mittlerweile zählt die Truppe 14 Personen – fast alle sind seit 20 Jahren dabei und stammen aus Aigen-Schlägl und Umgebung. Größer wolle man nicht werden, da es neben den Wanderungen zudem Aktivitäten gäbe, die mit einer größeren Gruppe schwieriger zu bewerkstelligen wären. So werden etwa Geburtstage und andere Anlässe gemeinsam gefeiert, im Winter werden die Langlaufski oder Schneeschuhe hervorgeholt und auch Wandererbälle gab es. Verantwortlich für das bunte Programm ist Lanzerstorfer selbst sowie für Wanderungen nach Tschechien und Bayern das Ehepaar Proksch. "Zum Ende der Saison gibt es eine Abschlusswanderung und ein Ganslessen", so Lanzerstorfer. Fixpunkt dabei: ein Jahresrückblick des Wanderchefs. Das Erinnerungen-Wachhalten ist generell ein Steckenpferd Lanzerstorfers. So hielt er Eindrücke bereits in einem ersten Fotobuch fest, ein zweites sei in Arbeit. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.