12.02.2018, 07:47 Uhr

Skifahrer kollidierten – Aigen-Schlägler schwer verletzt

Für die beiden Skifahrer endete der Skitag schon am Vormittag unschön. (Foto: Symbolfoto: fotolia/Rochau)
HOCHFICHT. Ein Mann aus Kollerschlag fuhr am 11. Februar 2018 gegen 9.55 Uhr mit seinen Skiern auf der Standardabfahrt. Ungefähr im Mittelteil der Strecke schloss er auf einen Skifahrer aus Aigen-Schlägl auf, der etwas langsamer unterwegs war und ebenfalls in Carvingschwüngen auf der linken Pistenseite der Standardabfahrt talwärts fuhr.
Die beiden Männer kreuzten ihre Fahrspuren und es kam zur Kollision. Dabei wurde der Aigen-Schlägler schwer verletzt und nach ärztlicher Versorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle Ulrichsberg zu melden: 059/133-4261-100.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.