Rudolfsheim: Mehr Platz für die Kids

Setzt sich für öffentliches Grün ein: Edith Wildmann von der Initiative Frisch mit ihrer Familie.
6Bilder
  • Setzt sich für öffentliches Grün ein: Edith Wildmann von der Initiative Frisch mit ihrer Familie.
  • hochgeladen von Verena Stuchetz

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. (ah). An schönen Tagen ist der kleine Spielplatz auf der Schmelz zum Bersten voll, ebenso der angrenzende Radweg. Grünflächen sind zwar vorhanden, nur nicht öffentlich zugänglich. Die Bürgerinitiative "Frisch" (Freiraum Initiative Schmelz) will dies nun ändern.

Spielwiese und Hundezone
Sprecherin Edith Wildmann: "Wir brauchen dringend Platz. Der Bezirk ist schon sehr verbaut. Unsere Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und Senioren."
Die Vorschläge der Initiative: die Errichtung eines Parks, Kinderspielplätze, Spiel- und Liegewiesen, einer Hundezone oder Gemeinschaftsgärten. Wildmann sammelt derzeit Unterschriften und wird mit der Bezirksvorstehung Kontakt aufnehmen.

Gemeinsam Lösung finden
Bezirkschef Gerhard Zatlokal ist den Ideen nicht abgeneigt: "Wir sind für alle Diskussionen offen. Da viele Institutionen eingebunden werden, wird es jedoch nicht leicht, eine Lösung zu finden."

Autor:

Verena Stuchetz aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.