Schwendermarkt: Das wünschen sich die Rudolfsheimer

Das Konzept von Studentin Carola Hesse sieht einen Bauernmarkt vor. Das würde die Nahversorgung verbessern.
  • Das Konzept von Studentin Carola Hesse sieht einen Bauernmarkt vor. Das würde die Nahversorgung verbessern.
  • Foto: Melcher
  • hochgeladen von Claudia Kahla

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der Schwendermarkt soll wiederbelebt werden, das stand schon im Jänner fest. Seitdem hat sich auch durch die Zuschriften der bz-Leser gezeigt, dass es viele Ideen für die Umgestaltung gibt. Die bz wird diese an die Bezirksvorstehung weiterleiten.

Schanigärten und Ateliers

Einig sind sich alle darüber, dass das Grätzel mehr Grün braucht. "Eine schöne Grünflächengestaltung würde dem Ganzen ein besonderes Flair verleihen", schreibt bz-Leserin Monika K. Sie wünscht sich zudem Cafés mit Schanigärten, Ateliers und Galerien.

Bauernmarkt und Fuzo

Auch einen richtigen Markt wollen die Anrainer. "Ich wünsche mir verschiedene Standln, auch mit selbstgemachten Köstlichkeiten", so Julia W.
Die Studentin der Landschaftsplanung, Carola Hesse, hat ein Konzept für den Schwendermarkt entworfen – inklusive Bauernmarkt. Das freut bz-Leser Alexander G.: "Ein regelmäßiger Bauernmarkt könnte die Nahversorgung einfacher machen." Ein wichtiges Thema ist auch die Verkehrsberuhigung. "Ich finde, der Platz sollte zur Fußgängerzone werden", schreibt Achim K. So auch Monika K.: "Der Verkehr sollte umgeleitet werden, damit der Schwendermarkt autofrei wird."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Seit 2010 betreiben Doris und Werner Rothen den schicken Laden "I.N. Rothen Haarstudio & Friseurcafé" in der Praterstraße 33.
2

Von 28. - 31. Oktober im Friseursalon Rothen mit Schilling zahlen!

Von 28. bis 31. Oktober 2020 hat man die Möglichkeit, bei I.N. Rothen alle Services in Schilling abzugleichen, eins zu eins, ohne komplizierte Umrechnung – eine nostalgische Idee und die Chance, unsere alte Währung vergangenheitsverliebt noch einmal benutzen zu können. Dabei gilt zu beachten: Wechselgeld in Schilling oder Euro gibt es keines. I.N. rothen Haarstudio & Friseurcafé Praterstraße 33 1020 Wien Tel.: +43 1 2123846 E-Mail:...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen