Weiglgasse 11
Vier Jahre warten auf die Sanierung

Die Wohnhausanlage wartet auf ihre Sanierung. Der Innenhof ist seit vier Jahren gesperrt und verwildert.
2Bilder
  • Die Wohnhausanlage wartet auf ihre Sanierung. Der Innenhof ist seit vier Jahren gesperrt und verwildert.
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

Sanierung angekündigt: Seit 2016 sind in der Weiglgasse 11 die Garage und der Innenhof gesperrt.

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Spaziert man um die Wohnhausanlage in der Weiglgasse 11 herum, kann man kaum erahnen, dass es hinter den Mauern noch einen Innenhof gibt. Doch den Bewohnern der Anlage dürfte ihr Innenhof gerade in den Sommermonaten jedes Jahr aufs Neue schmerzlich in Erinnerung gerufen werden. Dann nämlich, wenn das Wetter dazu einlädt, ein paar Stunden draußen zu verbringen.

Allerdings ist das in der Weiglgasse 11 nicht so einfach, denn seit 2016 sind Teile des Innenhofs und die Tiefgarage der Anlage gesperrt. Damals hat man den Bewohnern per Aushang mitgeteilt, dass die Garage ein Sicherheitsrisiko darstelle und unverzüglich zu räumen sei, da sofort mit den Bauarbeiten begonnen werden müsse. Aus Sicherheitsgründen wurde dann auch ein Teil des Innenhofs inklusive des Kinderspielplatzes gesperrt.

Vier Jahre später noch immer gesperrt

Wiener Wohnen verspricht seither – also seit mehr als vier Jahren – die Renovierung der Garage. Bis dato ist von Renovierungsarbeiten aber nichts zu bemerken. Den Mietern wurde einstweilen die Benutzung ihrer Garage und des gesamten Innenhofs verwehrt. Eine offizielle Erklärung für die Verzögerungen gab es nicht. "Tatsächlich sind die Tiefgarage und weite Teile des Hofbereichs seit April 2016 gesperrt und der Nutzung durch die Hausbewohner entzogen – und zwar durchgehend von 2016 bis zum heutigen Tage", erklärt Dietbert Kowarik (FPÖ). "Den Mietern wurden seither keine weiteren Informationen über den Fortschritt der geplanten Sanierung mitgeteilt, obwohl nach dem ursprünglichen Zeitplan die Garage bereits 2017/18 fertiggestellt und 2020 – also heuer – die Sanierung der Anlage abgeschlossen sein sollte", so Kowarik.

Die Wohnhausanlage wartet auf ihre Sanierung. Der Innenhof ist seit vier Jahren gesperrt und verwildert.
  • Die Wohnhausanlage wartet auf ihre Sanierung. Der Innenhof ist seit vier Jahren gesperrt und verwildert.
  • Foto: FPÖ 15
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

2016 gab es sogar einen Antrag der SPÖ im Bezirk, der die Sanierungsarbeiten beschleunigen sollte. Man wollte die Mieter nicht jahrelang warten lassen. Tatsächlich war Bezirkschef Gerhard Zatlokal (SPÖ) bereits 2016 in direktem Kontakt mit dem damaligen Wohnbaustadtrat und heutigen Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ), um den Zeitplan für die Sanierung voranzutreiben. Zatlokal wollte, dass die Bewohner der Anlage ihren Hof und ihre Garage schneller wieder nutzen können. Doch geschehen ist dann nichts.

Baubeginn September 2020

In der Bezirksvorstehung zeigt man sich nun glücklich darüber, dass – mit ein bisschen Druck – endlich Schwung in die Sache zu kommen scheint. Alle Aufträge seien bereits an Baumeister und Elektriker vergeben worden, so Bezirkschef Zatlokal. Im September werde mit den Sanierungsarbeiten begonnen und im Dezember 2021 soll dann alles fertig sein. Die Ersatzparkplätze, welche die Mieter seither haben, würden so lange aufrecht bleiben, bis die Garage fertig sei. Und für den dort befindlichen Kindergarten sei in einem Sportzentrum ein Platz angemietet worden, damit die Kinder auch weiterhin einen Freiraum für Bewegung zur Verfügung haben.

Die Wohnhausanlage wartet auf ihre Sanierung. Der Innenhof ist seit vier Jahren gesperrt und verwildert.
Die Wohnhausanlage wartet auf ihre Sanierung. Der Innenhof ist seit vier Jahren gesperrt und verwildert.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rockstar-Menü beinhaltet als Welcome Drink ein Glas Sekt, einen Appetizer, ein Hauptgericht und ein Dessert. Softdrinks und 2 Gläser Wein/Bier sind inklusive.
3 4 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Rockstar Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna zu gewinnen!

Und außerdem verlosen wir noch einen Sennheiser CX 350BT Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für all unsere Newsletter-Abonnenten! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen