Musiknachwuchs vor den Vorhang

Verleihung Preis Prima La Musica in der Residenz Salzburg: Julia Klampfer
3Bilder
  • Verleihung Preis Prima La Musica in der Residenz Salzburg: Julia Klampfer
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG. Vielleicht die Festspielkünstler von morgen, aber schon heute eine Klasse für sich. Die Sieger des größten Salzburger Musiknachwuchswettbewerbes „Prima La Musica“ zeigten Sonntag beim Abschlusskonzert in der Residenz ein beeindruckendes Können. Egal, ob als fünfjährige Geigenspielerin oder als Jugendliche mit Klarinette oder Querflöte. Den Applaus der rund 500 Besucher hatten sich die Jungmusiker allemal verdient. Für viele von ihnen geht es jetzt zum Bundesbewerb nach St. Pölten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen